Advertorial

Datenqualität bei SAP S/4HANA®-Migrationen – Erkenntnisse und Empfehlungen aus der Praxisstudie 2020

Webinar am 02.12.2020 um 10 Uhr für SAP-Experten, IT-Cracks, Verantwortliche und Entscheider, die ihre Kunden- und Geschäftspartnerdaten qualitätsoptimiert nach SAP S/4HANA® migrieren möchten

Die Migration nach SAP S/4HANA® beschäftigt alle SAP-Anwender. Ganz einfach deshalb, weil es kaum Alternativen dazu gibt. Die Datenmigration nimmt dabei innerhalb des Gesamtprojektes einen zwar kleinen, doch überaus wichtigen, geschäftskritischen Teil ein. Innerhalb der Datenmigration ist Datenqualität der entscheidende Erfolgsfaktor. Denn es gilt: Garbage in, garbage out!

Wer seine Daten nicht in Topform nach SAP S/4HANA migriert, riskiert faktisch seine ganze Migrationsinvestition. Und nicht nur das, er riskiert sein gesamtes Investment in SAP S/4HANA überhaupt. Wer seine Migration der Kunden- und Geschäftspartnerdaten ohne Datenqualität durchführt, liefert sich dem Prinzip Hoffnung aus. Doch Hoffnung ist keine Taktik. Besser man ist vorbereitet und gut aufgestellt. Hinzu kommt, dass schlechte Daten auch die Prozesse beeinträchtigen und die Leistung des Systems schmälern.

Und genau hier – beim Thema Datenqualität – setzt die Uniserv-Praxisstudie ‚SAP S/4HANA-Migration – Fokus Stammdatenmigration‘ an. Welchen besonderen Stellenwert das Thema Datenqualität bei der Migration nach S/4HANA einnimmt, haben wir mit 122 deutschen Unternehmen untersucht. Ziel war es, neben Status, Verantwortlichkeiten und Vorgehensweisen herauszufinden, welche Bedeutung die Stammdatenmigration einnimmt, wie die Datenqualität eingeschätzt und wie bei der Stammdatenmigration vorgegangen wird, und welche Hürden und Hindernisse dabei zu überwinden sind.

Grund genug also, die wesentlichen Ergebnisse der ‚Praxisstudie SAP S/4HANA-Migration – Fokus Stammdatenmigration‘ genauer anzuschauen. Und herauszuarbeiten, was Unternehmen ableiten und für sich an Handlungsempfehlungen mitnehmen können.

In dem Webinar am 02.12.2020 um 10:00 Uhr stellen wir Ihnen

  • die wichtigsten Ergebnisse im Detail vor,
  • schauen uns an, was Sie für Ihr Unternehmen daraus lernen können und
  • geben Ihnen konkrete Tipps und Anregungen für eine auf Datenqualität ausgerichtete Stammdatenmigration.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Sprecher

Andreas Heißler

Senior Professional Marketing Manager

Matthias Förg

Head of Sales