Chefredakteur-Blog

War of Talents

[ shutterstock_169721372 ]

SAP hat erkannt, dass die Zeit zu knapp wird bis 2025 und hat die Suite-7-Wartung bis 2027/2030 verlängert. Das ist gut und richtig!

Aber die SAP-Bestandskunden leben und arbeiten in einem komplexen System aus betriebswirtschaftlichen, organisatorischen, technischen und lizenzrechtlichen Herausforderungen.

Zu wissen, dass es irgendwo Wartungstechniker für Business Suite 7 gibt, ist nur die halbe Miete. Wie steht es um Abap- und Java-Modifikationen, die Java-Lizenzfrage, Abap-Experten und Programmierer, Datenbankadministratoren für AnyDB? Die Liste lässt sich fast beliebig fortsetzen.

Der Mehrwert der SAP-Community ist ihre Buntheit und Vielfalt. Aber die SAP-Community zieht nicht immer die besten Mitarbeiter an. Und die Vielfalt ist eine organisatorische Herausforderung.

Winshuttle

Start-ups und andere IT-Firmen haben mehr Attraktivität. Die notwendige Wartungsverlängerung 2027/2030 ist ein guter Beschluss, jetzt sollte sich SAP auch Gedanken über deren Umsetzung machen.

Über den Autor

Peter M. Färbinger, E-3 Magazin

Peter Färbinger, Herausgeber & Chefredakteur E-3 Magazin
B4Bmedia.net AG, Freilassing, Deutschland.
Erreichbar unter [email protected] | Tel.: +49(0)8654 77130-21

Hinterlassen Sie einen Kommentar