MAG 21-04 SAPanoptikum & Short Facts

Wachstumsstrategien für Software-Ökosysteme

[shutterstock: 1449947498, BigTunaOnline]
[shutterstock: 1449947498, BigTunaOnline]
Geschrieben von E-3 Magazin

Der European Workshop on Software Ecosystems geht mit Präsentationen über Forschung und Best Practices in die achte Runde.

Der European Workshop on Software Ecosystems (EWSECO) ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die hochkarätige Forscher und Fachleute aus der Wirtschaft im Bereich Software- und Plattform-Ökosysteme sowie Unternehmensnetzwerke zusammenbringt.

Auch für den achten Workshop sind wieder kurze Impuls-Präsentationen über akademische Forschungsergebnisse und Best Practices sowie lange Pausen, Diskussionen und Networking zwischen den Teilnehmern aus der gesamten Softwareindustrie und der Wissenschaft geplant.

Themenschwerpunkte sind Software-Ökosysteme, Business-Netzwerke, Open-Source-Ökosysteme und Plattform-Geschäftsmodelle. In den vergangenen acht Jahren konnten Forscher von Universitäten wie beispielsweise Oslo, Utrecht, Dublin, Jyvaskylä, Stuttgart, München, Mannheim und Darmstadt gewonnen werden.

Ebenso werden Experten von AWS, Cisco, Corum M&A, Deutsche Telekom, FluidOperations, IA4SP, Netfira, Salesforce, SAP, Seeburger, Siemens, Synomic und vielen anderen mehr begrüßt. Die Vorträge und Inhalte werden von einem hochkarätigen Programmkomitee aus Praxis und Universitäten ausgewählt.

Der 8. EWSECO findet dieses Jahr als hybrides Event in Heilbronn am Bildungscampus sowie virtuell statt. Die Onlineteilnehmer haben hierbei die Möglichkeit, an virtuellen Ausstellerständen mit Speakern und Technologie-Profis beispielsweise per Live-Videochat in Kontakt zu treten sowie in einem Loungebereich mit anderen Teilnehmern (inter)aktiv zu netzwerken.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar