MAG 20-11 Wirtschaft

Unterstützung für Verlader

Shippeo SAP
Geschrieben von E-3 Magazin

Shippeo und SAP arbeiten im Rahmen einer Partnerschaft daran, europäische Lieferketten transparenter zu gestalten.

In Zeiten immer komplexer und fehleranfälliger werdender Supply Chains profitieren Verlader von der Shippeo-Plattform für Lieferkettentransparenz, die sie gerade im Lkw-Frachtverkehr unterstützt.

„Wir freuen uns, mit SAP zusammenzuarbeiten, um das Leben von Kunden, die Marktexpertise auf europäischer Ebene benötigen, einfacher zu machen“, kommentiert Lucien Besse, COO von Shippeo.

Tangro

„Viele Unternehmen können nur gewinnen, wenn sie die Zusammenarbeit untereinander ausbauen. Wir sehen Transparenz im Transportwesen hier als eine der Schlüsseltechnologien, um solche Kooperationen zu ermöglichen.“

Shippeo bietet eine Standardintegration seines Service-Portfolios in das SAP Logistics Business Network, um Echtzeittransparenz bei Lkw-Lieferungen in Europa zu ermöglichen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.