MAG 2002 SAPanoptikum & Short Facts

UNICEF-Spende statt Kundengeschenke

Allgeier Experts schenkt Wärme
Allgeier Experts schenkt Wärme: Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden und Experten entschied sich das Unternehmen für eine Spende an UNICEF.
Geschrieben von E-3 Magazin

Gerade im Winter leiden die Kinder in Syrien. Mit einer Spende sorgte Allgeier Experts pünktlich zum Weihnachtsfest für strahlendere Kinderaugen.

Die syrischen Mädchen und Jungen können nichts für den Krieg, viele von ihnen müssen aber täglich mit überfüllten Flüchtlingscamps und wenig Schutz vor Kälte kämpfen.

In den Notunterkünften fehlt es an Wasser, Essen, Medikamenten und Wärme. Somit hat sich Allgeier Experts gegen Weihnachtsgeschenke für Kunden und Experten und für eine Spende an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) entschieden.

„Gerade zu Weihnachten rücken Familien näher zusammen und wir wertschätzen mehr als sonst, was wir haben: ein Dach über dem Kopf, genügend zu essen und liebe Menschen um uns herum. Es geht aber nicht allen Menschen auf der Welt so gut wie uns und das sollten wir uns immer wieder vor Augen führen.

Daher haben wir uns dazu entschlossen, Kindern in Syrien zu helfen“

so Patrick Mildner, Vorstand der Allgeier Experts.

Mit der Spende kann UNICEF beispielsweise mehr als 5400 Päckchen nahrhafte Erdnusspaste für schwer mangelernährte Kinder beschaffen oder 60 Sets mit schützender Winterkleidung für Kinder bereitstellen. So konnte Allgeier Experts einen kleinen Beitrag für das Wohl syrischer Kinder leisten und zur Weihnachtszeit rettende Wärme spenden.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar