MAG 20-12 Wirtschaft

Transparentes Liefernetzwerk dank Ariba

Ariba-Valantic-Apsolut
Geschrieben von E-3 Magazin

Valantic kooperiert mit SAP und Apsolut. Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, SAP-Lösung Ariba in Planungsprozesse einzubauen.

Valantic bietet in Zusammenarbeit mit den strategischen Partnern SAP und Apsolut neue Möglichkeiten, um planungsrelevante Netzwerkinformationen einzubinden. Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, die SAP-Lösung Ariba in ihre Planungsprozesse zu integrieren, um so Bestände zu reduzieren und Service-Level sowie Produktivität zu steigern.

Ziel dieser Kooperation ist es, alle relevanten Informationen der Lieferkette innerhalb einer SAP-Systemlandschaft bereitzustellen und somit die gesamte Supply Chain transparent zu machen. SAP hatte die Kooperation angestoßen und die beiden Partner an einen Tisch geholt. Während die Valantic Division Supply Chain Excellence in der Branche für ihre Expertise im Supply Chain Management (SCM) bekannt ist, gilt Apsolut im Einkauf als einer der wichtigsten SAP-Partner in Deutschland.

Tangro

Mario Tonello, Manager Purchase-2-Pay bei Apsolut, ergänzt: „Mit Valantic haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der das gebündelte SAP-IBP-Wissen mitbringt und uns mit dem Ariba-Netzwerk ergänzt. Dadurch können Lieferanten künftig über eine zentrale Plattform angesprochen werden.“

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.