MAG 21-03 SAPanoptikum & Short Facts

TeamWork erweitert Portfolio

shutterstock413070310shutter_o.jpg
[shutterstock: 413070310_shutter_o]
Geschrieben von E-3 Magazin

Ende 2020 ist TeamWork mit dem Aufbau der neuen Business Unit Data & Analytics gestartet.

Die 1999 in Genf gegründete TeamWork-Gruppe ist mit 800 Mitarbeitenden als SAP-Goldpartner global tätig und verfügt schon länger über eine Business Unit Data & Analytics. Im deutschsprachigen Markt hat das Unternehmen bisher diesen Bereich nur am Rande bearbeitet. Ende 2020 ist man mit dem Aufbau der neuen Business Unit auch an den Standorten Bern und Zürich gestartet und bietet SAP-Kunden ab sofort Dienstleistungen rund um BW/4 Hana , BPC und SAP Analytics Cloud (SAC) an.


Das neue Team umfasst bereits mehr als zehn Personen und wird aufgrund der hohen Auslastung in den nächsten Monaten weiter ausgebaut. Verantwortlich für die neue Business Unit ist Sascha Dreier, der außerdem als Mitglied der Geschäftsleitung für TeamWork tätig ist. Er ist seit mehr als 18 Jahren in der SAP-Beratung unterwegs, die vergangenen elf Jahre bei ­Sopra Steria Schweiz. Von 2014 bis 2020 als Senior Executive Manager, davor verantwortete er dort den Bereich Business Intelligence. Von 2005 bis 2009 war er zudem beim SAP-Partner Exsigno tätig.

Sascha-Dreier-teamwork-ch.jpg
Sascha Dreier, langjähriger SAP-Berater und Mit-
glied der Geschäftsleitung bei TeamWork, wird die neue Business Unit Data & Analytics leiten.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar