SAP-Lösung: Camelot

Das-aktuelle-Stichwort
Knapp neun von zehn Unternehmen (88 Prozent), die bereits eine ERP-Lösung von SAP im Einsatz haben, werden innerhalb der nächsten drei Jahre auf S/4 Hana migrieren. Das ergab eine Studie von Camelot und dem Analystenhaus Techconsult unter 200 deutschen Unternehmen.
JIT, agil & Demand-driven
SAP-Partner Camelot hat sich der Königsdisziplin für Flexibilität, Transparenz und Kundenorientierung verschrieben. Demand-driven ist der logische und zeitgemäße Ansatz für das Management von Lieferketten. Als Pionier für Demand-driven SCM hat Camelot das Konzept wie auch SAP-basierte Lösungen entscheidend nach vorne gebracht. Wie? Mit Christian Kroschl, Frank Arnold und Patrick Wolf (v. l.) diskutierte Peter M.…
Flow Metrics - Integraler Bestandteil der Implementierung
Um Kundenwünsche effizient zu erfüllen, muss Demand-driven Supply Chain Management darauf ausgelegt sein, dass Material zur richtigen Zeit zum richtigen Ort gelangt und relevante Informationen für Planung und Umsetzung zur Verfügung stehen. Hier scheitern viele konventionelle KPIs.
Was bringt Demand-driven MRP?
Beim Thema Blockchain, aber auch in Bezug auf andere technologische Megatrends stellt sich für Unternehmen die Frage: Ist die Technologie überhaupt relevant für mein Unternehmen? In welchen Bereichen macht der Einsatz am meisten Sinn und welchen Mehrwert bringt mir das?