MAG 20-09 SAPanoptikum & Short Facts

Suse erhöht das Innovationstempo

[shutterstock.com: 473723155, Levchenko Ilia]
[shutterstock.com: 473723155, Levchenko Ilia]
Geschrieben von E-3 Magazin

Suse Cloud Application Platform 2.0 bietet eine vollständige Automatisierung des Lebenszyklus von Anwendungen und ermöglicht es Unternehmen, ihre Releasezyklen von Monaten auf Minuten zu verkürzen.

Suse Cloud Application Platform 2.0 bietet einen neuen Kubernetes-Operator, der eine einfachere Bereitstellung und Verwaltung der Cloud-Foundry-basierten Plattform auf der Infrastruktur von Kubernetes ermöglicht. Installation, Betrieb und Wartung von Suse Cloud Application Platform 2.0 auf Kubernetes-Plattformen sind vereinfacht – On-premises und in Public Clouds. Anwender von Cloud Foundry haben einen beschleunigten, pragmatischen Weg für den Umstieg auf eine moderne, Kubernetes-basierte Architektur.

Auch bietet das neue Produkt eine verbesserte webbasierte Verwaltungskonsole. Administratoren können Anwendungen einfacher und sicherer verwalten. Die umfangreiche neue Workload-Ansicht bietet einen tieferen Einblick in Anwendungen und die Einstellungen für die Bereitstellung. Die Sicherheit wird durch Helm 3 garantiert – mit einer Verlagerung der Zugriffskontrolle direkt auf Kubernetes. Theoretische Angriffsmöglichkeiten werden reduziert durch den Wegfall von Tiller, der serverseitigen Komponente, die in Helm 2 verwendet wird.

Entwickler erhalten kostenlosen Zugriff auf die Plattform über eine Anmeldung bei der Developer Sandbox – und erleben aus erster Hand die einfache, schnelle und effektive Anwendungsbereitstellung. Plattform-Administratoren können das kostenlose, zeitlich begrenzte Accelerate-Innovation-Angebot von Suse nutzen. Es bietet den gesamten Container- und Application-Platform-Stack von Suse, einschließlich der Suse Cloud Application Platform, der CaaS-Plattform und Suse Enterprise Storage sowie Support, Schulungen und Consulting.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar