MAG 18-10 SAPanoptikum & Short Facts

Shortfacts – Oktober 2018

SAP IBP für Life-Science-Unternehmen

Das schweizerische Chemie- und Pharmaunternehmen Lonza hat sich für SAP Integrated Business Planning von Camelot ITLab entschieden. SAP Integrated Business Planning ermöglicht Lonza, schnell und agil auf Marktveränderungen zu reagieren.

Als führender Zulieferer der Life-Sciences-Branche erwartet Lonza, von einer erhöhten Transparenz in seinem globalen Liefernetzwerk zu profitieren. Lonza zählt zu den weltweit führenden Zulieferern der Branchen Pharma, Biotech und Specialty Ingredients.

Lonzas Geschäftsbereich Bioscience Solutions strebte an, Prozesse im Supply Planning zu implementieren, die auf Best Practices von Camelot und SAP Integrated Business Planning basieren. Camelot ITLab entwickelt, verkauft und begleitet die Implementierung, mit genau definiertem Projektumfang und Beratungsleistungen, um flexibel auf die Anforderungen jedes Kunden eingehen zu können.

Durch die Implementierung von SAP Integrated Business Planning möchte Lonza von schlanken und integrierten Planungsprozessen profitieren und so eine größere Effizienz in seiner gesamten Supply Chain erreichen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar