MAG 20-11 SAPanoptikum & Short Facts

Shortfacts – November 2020

Smart Data Check

Voraussetzung für einen erfolgreichen Vertrieb, für effizientes Marketing und für guten Kundenservice sind qualitativ hochwertige Daten. Wie eine Umfrage von Uniserv ergab, sind sich mehr als zwei Drittel aller deutschen Führungskräfte der Bedeutung von qualitativ hochwertigen Geschäftspartnerdaten bewusst und empfinden auch eine ganzheitliche Sicht auf diese Daten als wichtig. Allerdings stimmt bei mindestens einem Viertel die Datenqualität nicht. Um Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Datenqualität professionell bewerten zu lassen, bevor sie Datenmanagement-Projekte angehen, bietet Uniserv ab sofort den Smart Data Check an. Der Smart Data Check bewertet die Qualität des Datenbestands anhand von standardisierten Dimensionen und Metriken. Persönliche Daten sowie Adress- und Kommunikationsdaten werden mithilfe von erprobten Data-Quality-Lösungen unter anderem auf Vollständigkeit, Korrektheit, Eindeutigkeit und Erreichbarkeit geprüft. Der Smart Data Check liefert Unternehmen eine anschauliche Analyse und belastbare Ergebnisse, die den Ist-Zustand der Datenqualität in einem transparenten Prozess vor Augen führen. Diese können als Grundlage für die Entwicklung weiterer Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität genutzt werden.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar