MAG 18-09 SAPanoptikum & Short Facts

Shortfacts – September 2018

SAP-basiertes BI-Tool

Das international tätige Software- und Business-Consulting-Unternehmen Orbis hat beim Schaltschrank- und Systemanbieter Rittal eine innovative, einfach zu bedienende Planungslösung international eingeführt. Das neue BI-Tool bildet einen wichtigen Baustein in der „Digital Sales Excellence“-Strategie von Rittal, einem führenden Teil der Friedhelm Loh Group. Es entstand in enger Kooperation mit Orbis, die auch mit der Implementierung und dem Rollout beauftragt war. Die Vorzüge der Planungsanwendung, die auf SAP BW Integrated Planning (SAP BW-IP) und SAP Lumira 2.0 basiert und in das SAP Business Warehouse (SAP BW) bei Rittal integriert ist, zeigten sich kurz nach dem Produktivstart. Der Vertrieb kann Umsätze für das Folgejahr jetzt durchgängig IT-gestützt und somit transparent und sehr effizient auf der gewünschten Aggregationsebene planen. Ein besonderes Highlight stellt das Adminis­tratorcockpit des BI-Tools dar, das als Steuerzentrale dient. Hier pflegen und verwalten Power-User aus dem Fachbereich und BW-Administratoren aus der IT-Organisation alle für die Planung relevanten Kenngrößen. Auch vorbereitende Schritte wie das Laden aktueller Umsätze oder die Zuordnung der Marktsegmente zu den für sie zuständigen Nutzern beziehungsweise Nutzergruppen erfolgen im

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar