MAG 17-12 SAPanoptikum & Short Facts

Shortfacts Dezember/Januar 2018

Transparente Lizenzen

Die neue Version der DeskCenter Management Suite integriert SAP-Lizenzmanagement, Office-365-Lizenzen und erweitert Automatisierungsprozesse. Highlights von Version 10.5 sind die Integration von SAP und Office 365 im Lizenzmanagement, der Ausbau der Lizenzbilanz sowie zahlreiche Optimierungen im Software Deployment und Releasemanagement. Mehr Transparenz für IT-Professionals und CIOs bietet die neueste Version der DeskCenter Management Suite. Denn die Lösung für ganzheitliches IT-Infrastruktur- und Lifecycle­Management ermöglicht jetzt Lizenzmanagement für SAP und andere führende Softwarepakete unter einer gemeinsamen Oberfläche. Anwender können damit die Nutzung ihrer Lizenzen vollautomatisch messen und somit ihre Software-Investitionen optimieren. Zudem bildet DeskCenter ab sofort auch Lizenzdaten für Office 365 ab, was IT-Verantwortlichen den Umstieg in die Cloud vereinfacht. Die neu gestaltete Lizenz-bilanz ermöglicht außerdem, komplexeste Szenarien zu managen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar