MAG 19-05 SAPanoptikum & Short Facts

SAP Interactive Data Space

SAP Interactive Data Space
Geschrieben von E-3 Magazin

SAP und TSG Hoffenheim haben ihr gemeinsames Innovationsprojekt, den SAP Interactive Data Space, nun offiziell in Betrieb genommen.

Im SAP Interactive Data Space fließen sämtliche sportlich und geschäftlich relevanten Daten der TSG Hoffenheim zusammen, die in diesem Kollaborationsraum mithilfe von SAP-Lösungen umgehend analysiert werden können.

Auch Trainer und Spieler haben die Möglichkeit, den Raum für interaktive Teambesprechungen und die datenbasierte Strategieplanung zu nutzen.

Der SAP Interactive Data Space kann gleich mit mehreren Innovationen aufwarten, darunter der interaktive Besprechungstisch, dessen 16 Sitzplätze jeweils mit einem individuell zu bedienenden Touchscreen ausgestattet sind.

Die zweite Innovation ist ein breites Glasdisplay an der Stirnseite des Raums. Diese Glaswand dient als Projektionsfläche für unterschiedliche Lösungen, Datenanalysen oder individuelle Inhalte. Das Glas ist interaktiv und erlaubt es den Benutzern, Inhalte per Berührung zu bearbeiten.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.