MAG 20-03 Wirtschaft

Salt Solutions tritt Open Industry 4.0 Alliance bei

Openindustry Salt Solutions
Geschrieben von E-3 Magazin

Salt Solutions ist Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance. Ziel ist es, interoperable Industrie-4.0-Lösungen zu schaffen.

Zu diesem Zweck planen die Mitglieder, einheitliche Rahmenbedingungen festzulegen und ganzheitliche, kompatible Lösungen zur digitalen Vernetzung von Fa­brik-, Werks- und Lagerbereichen zu entwickeln.

Die Allianz umfasst sowohl Anwender als auch Hersteller von Informations-
technologie und Lösungen für die Fabrikautomation. Die Kluft zwischen IT-Betreibern und -Herstellern soll so überbrückt werden. Maximilian Brandl, Salt Solutions, sagt:

„Wir sehen im Beitritt zur Open Industry 4.0 Alliance eine Chance, die Vernetzung der Industrie gemeinsam mit Partnern zu gestalten. Im Moment haben wir eine Situation wie beim Turmbau zu Babel:

Winshuttle

Es gibt viele verschiedene Systeme, die jeweils eine andere Sprache sprechen und nicht zusammenarbeiten können. Um das zu ändern, werden in der Open Industry 4.0 Alliance Standards definiert.“

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.