MAG 1602 Szene

Prozesslösungen für S/4

2016
Geschrieben von E-3 Magazin

Neuentwicklungen rund um die Prozesslösungen der xSuite stehen im Mittelpunkt des diesjährigen CeBIT-Auftrittes der WMD.

Die vollständig in SAP integrierten Prozesslösungen von WMD sind künftig auch unter S/4 lauffähig. Dazu gehören u. a. Prüfungs- und Freigabeworkflows wie die Rechnungsprüfung.

Als langjähriger SAP Software Solution Partner entwickelt WMD ihre Lösungen entlang des neuesten Entwicklungsstands von SAP. Durch die S/4-Lauffähigkeit der Prozesslösungen können Anwender über moderne Web-Oberflächen arbeiten und benötigen keine lokale SAP-Installation mehr.

Mit S/4 Hana verbunden ist zudem eine deutlich höhere Performance. Die modulare Produktfamilie xSuite365 lässt sich sowohl on premise, in der Cloud als auch hybrid betreiben. Sie bildet den Lebenszyklus eines Dokumentes vom Erfassen bis ins Archiv vollständig ab und ist flexibel integrierbar in bestehende Systeme.

Winshuttle

Am Beispiel der Posteingangslösung xFlow Mailroom wird dies in Hannover vorgestellt. Als Modul der xSuite365 übernimmt diese die automatisierte Verarbeitung und Verteilung aller eingehenden Post. Eigens entwickelte Algorithmen bestimmen die Art der Eingangspost und verteilen sie anhand eines Regelwerkes automatisch intern weiter.

Weitere Neuheiten sind ein auf hohe Geschwindigkeit ausgelegtes Archiv für SAP, mit dem neben der typischen Archivierung von Dokumenten und Daten aus dem ERP-System auch eine Mail-Archivierung (Exchange, Notes) durchgeführt werden kann, sowie die Lösungen „Personnel File for SAP“ und „Customer File for SAP“.

Dabei handelt es sich um Aktenlösungen zur Anzeige und Ablage von Dokumenten in strukturierter Form über SAP-ArchiveLink als Content Provider. WMD nutzt hier das SAP-UI5-Framework zum Aufbau statischer und dynamischer Aktenstrukturen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar