MAG 2005 SAPanoptikum & Short Facts

Prozesse optimieren und passende IT-Lösungen finden

[shutterstock.com: 1091738318, metamorworks]
[shutterstock.com: 1091738318, metamorworks]
Geschrieben von E-3 Magazin

„Process follows IT?“ lautet der Titel der Aachener ERP-Tage 2020, die von 17. bis zum 18. Juni 2020 im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus stattfinden.

Entscheider im Kontext produktionsnaher IT stehen häufig vor der Herausforderung, ihre Systeme anpassen oder erneuern zu müssen. Die Gründe dafür liegen häufig darin, dass der Lösungsanbieter ein Update oder ein neues Release plant, das sich nicht ohne Weiteres auf unternehmensindividuelle und branchenspezifische Systeme übertragen lässt.

Auch wenn ein Unternehmen wächst oder sich die Ansprüche ändern, lassen sich die Prozesse innerhalb der bestehenden IT womöglich nicht (mehr) adäquat abbilden. Unter dem Motto „Process follows IT?“ soll während der Aachener ERP-Tage 2020 daher die Frage erörtert werden, ob Systeme zukünftig individualisiert oder zunehmend gemäß der hinterlegten Standardprozesse aufgesetzt werden sollten.

Geschäftsführer, Werks-, Produktions- oder IT-Leiter erfahren und diskutieren, wie sie ihre Systeme stabil und robust gestalten, ihre Prozesse optimieren, Anforderungen formulieren und passende IT-Lösungen finden können.

Im Rahmen der Fachtagung sowie in Workshops werden innovative Ideen und praktische Beispiele aus ERP-, ME- und angrenzenden betrieblichen Systemwelten vorgestellt. Pa­rallel dazu zeigen verschiedene Anbieter im Ausstellerforum ihre Lösungen. In den Pausenzeiten gibt es ausreichend Raum für den persönlichen Austausch.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.