MAG 21-05 Personal

Personalmeldungen Mai 2021

Geschrieben von E-3 Magazin

SAP Schweiz besetzt Führungsposition neu

Sabrina Storck geht als COO der SAP Schweiz an den Start. In dieser Funktion berichtet sie direkt an Igor Kurkov, COO und Head of Cloud Business in der Region SAP Mittel- und Osteuropa (MEE). Zudem nimmt sie Einsitz in die Geschäftsleitung der Schweizer Landesorganisation.

Seit ihrem Einstieg bei SAP vor 13 Jahren im Rahmen eines Trainee-Programms hat Sabrina Storck verschiedene Funktionen in der Vertriebsregion DACH, in der globalen Partner-Organisation und als Assistentin des Konzernvorstands wahrgenommen. Vor ihrer bisherigen Rolle war sie verantwortlich für die Vertriebsstrategie der MEE-Region.

In den letzten drei Jahren leitete sie als Sales Operations Manager mit ihren Teams vorrangig die interne Strukturierung von Vertriebsprozessen sowie die Einführung neuer Tools und Technologien für die Re­gion. Sie stärkte so auch Beziehungen zu ­Geschäftspartnern, beriet regionale Führungsteams und fokussierte Kundennähe und Innovationsfähigkeit der Operations­organisation. In den letzten Monaten übernahm sie zusätzlich zu ihrer eigentlichen Funktion erfolgreich erweiterte Führungsaufgaben in der MEE-Region, bei der ein besonderes Augenmerk der Schweiz galt.

Storck hat einen Bachelor in International Business Communication. In ihrer neuen Rolle verfolgt Sabrina Storck einen transparenten und inklusiven Führungsansatz. Ein besonderes Anliegen ist ihr, durch Diversität Teams nachhaltig zu stärken und sogenannte Rebel Talents in allen Teams zu fördern, bis hinauf zur Führungsebene.

In ihrer neuen Rolle als Chief Operating Officer der SAP Schweiz verfolgt Sabrina Storck einen transparenten und inklusiven Führungsansatz.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar