WMD Group GmbH

WMD Vertrieb GmbH

Hamburger Str. 12
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102 88 38 0
Fax: 04102 88 38 12
E-Mail: [email protected]
Web: www.wmd.de

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Unternehmen standardisierte, digitale Lösungen zu entwicklen, die eine einfache, übersichtliche und anwenderfreundliche Handhabung von Geschäftsprozessen ermöglichen. Namhafte Referenzkunden stehen für den Mehrwert unseres Lösungsportfolios.

- Lösungsanbieter seit 1994
- 160 hochmotivierte und kompetente Mitarbeiter
- Inhabergeführt und unabhängig
- Standorte in Europa, Asien, USA
- Wir beraten, installieren und integrieren in Ihre Systemlandschaft
- Wir sind 100% digital

Wir sind etablierter Hersteller und bieten Software und Projektkompetenz für das digitale Management Ihrer Dokumente. Die Einführung der WMD xSuite in Ihrem Unternehmen  bedeutet für Sie:

  • Digitale Dokumentenprozesse und Aktenlösungen
  • Klassisch On-Premises-, Cloud- oder Hybrid-Cloud-basiert
  • Alle nötigen Komponenten aus einer Hand
  • Kostenbewusster, unternehmensweiter Einsatz
  • Transparenz über Prozesse und Liquidität  
  • Kurze Bearbeitungszeiten und einfaches Arbeiten
  • Zeitgemäße, vielseitige Anwendungen mit performanten Oberflächen für Ihre Anwender
  • SAP-zertifizierte, stabile, kombinierbare und erweiterbare Lösungen

Dokumente

WMD xSuite for SAP

Download als PDF

Procure to Pay (Bestellen und Bezahlen) und Order to Cash (Auftragseingang und Zahlungseingang), diese Begriffe stehen beispielhaft für eine Verbindung einzelner Arbeitsschritte im Unternehmen zu durchgängigen Prozessen. Solche ganzheitlichen Arbeitsabläufe sollten sich idealerweise auch direkt innerhalb von SAP durchführen lassen. Dafür gibt es heute spezielle Softwarelösungen. Wir haben für unsere Kunden die WMD xSuite entwickelt, eine generische Lösung basierend auf SAP-Standards, die dokumentenbasierte Prozesse automatisiert innerhalb von SAP abbildet. Basis ist ein Workflowsystem (xFlow) mit einer Engine, die unterschiedliche Unternehmensanwendungen steuern kann. Alle Dokumente können revisionssicher archiviert werden.

WMD xSuite365

Download als PDF

Flexible Nutzung der Cloud Services für Ihre Eingangspost und Rechnungslesung:
Will man Prozesskosten senken und IT-Infrastrukturen verschlanken, bieten sich hybride Cloud-Lösungen an. Standardisierte Cloud-Prozesse können die Handhabung für die Anwender vereinfachen. Prozess- lösungen, wie beispielsweise die Eingangsrechnungsbearbeitung oder die Datenextraktion, erfordern keine Vor-Ort-Installation und damit keine interne technische Administration mehr.

WMD Unternehmensprofil

Download als PDF

Wir sind ein erfolgreicher Softwarehersteller und SAP Silver Partner und bieten mit dem ECM-Lösungsportfolio der WMD xSuite® besondere Kompetenz und Expertise an. In der WMD xSuite finden sich gebündelt Workflow-Lösungen für SAP ERP sowie ERP-unabhängige Lösungspakete und Best Practice-Solutions. Das Produktportfolio der klassischen On-Premises-Lösungen wurde um Services in der Cloud erweitert.

Unsere Lösungen umfassen z.B. die digitale Posteingangsverarbeitung, die workflowgestützte Rechnungs-, Bestell- und Auftragsbearbeitung sowie das Akten- und Vertragsmanagement.

Im Umfeld von ECM-Projekten mit SAP-Anbindung liefert WMD Ihnen Best-Practice-Lösungen, basierend auf dem SAP Business Workflow. Alle Lösungen sind vollständig SAP-integriert und nutzen Ihre vorhandene SAP-Infrastruktur. Die xSuite SAP 5.1 erhielt die SAP Zertifizierung „Powered by SAP NetWeaver“.

Mit der WMD xSuite ECM bieten wir für Kunden, die auf ERP-Systeme setzen wie z.B. Microsoft Dynamics, Oracle Financials, Baan oder andere, ERP-unabhängige Lösungspakete an. Standardisierte Prozesse und Übergaben an ihr vorhandenes ERP-System ermöglichen eine ganzheitliche Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse.

WMD xFlow Archive

Download als PDF

Das xFlow Archive wurde auf Basis führender Technologien entwickelt. Unsere Entwickler haben durch die sorgfältige Auswahl von Basistechnologien ein revisionssicheres Langzeitarchiv geschaffen, das sowohl durch seine extrem hohe Geschwindigkeit als auch durch seine universellen Einsatzmöglichkeiten besticht.

Für die Speicherung der Dokumente wurde die extra dafür ausgelegte Dokumentendatenbank mongoDB ausgewählt. Die zum Dokument gehörenden Metadaten wie Volltext und Feldwerte werden in der dedizierten Elasticsearch-Datenbank gespeichert und stehen dort zur Recherche bereit. Durch die Kombination dieser beiden hochspezialisierten Produkte entsteht ein Hochleistungsarchiv, das beliebig skaliert werden kann und in allen Bereichen höchsten Anforderungen gerecht wird.

Die Kommunikation zwischen den Datenbanken übernehmen die xFlow Archive Services, die wiederum über den Microsoft IIS oder die RESTful API mit externen Systemen wie Microsoft Dynamics NAV, Infor, Exchange und vielen anderen kommunizieren. Dieser modulare Aufbau ermöglicht die Auswahl der besten Produkte am Markt, in Verbindung mit flexiblen Standardschnittstellen.

WMD xSuite ECM

Download als PDF

Intelligente Workflow-Lösungen für alle ERP-Systeme: Am Anfang eines jeden Projektes steht bei uns eine intensive Bedarfsanalyse. Erfahrene Berater werden Ihnen im ersten Schritt der Projektanbahnung die entscheidenden Fragen stellen. In der Praxis finden wir häufig kundenseitig sehr heterogene Infrastrukturen, die es zunächst zu erfassen gilt. Die genauen Anforderungen an die Prozesslösung seitens der Anwender folgt in der Regel in Schritt zwei. Bereits in dieser Bedarfserfassung begleiten Sie unsere Consultants mit unterstützenden Informationen und vielen praktischen Vorschlägen aus dem Erfahrungsschatz der WMD Group.


Links

Branchen

Anlagen- und Schiffsbau
Automobilindustrie
Bauwirtschaft, Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau, Architektur
Bildungswesen
Chemie
Dienstleistungen
E-Commerce
Facility Management
Fertigungsindustrie
Finanzdienstleistungen
Gesundheitswesen, Medizintechnik, Forschungseinrichtungen
Handel, Großhandel, Genussmittel- und Konsumgüterindustrie
Hightech- und Elektronik
Immobilien
IT-Dienstleistung
Kosmetikindustrie
Life Sciences
Luft- und Raumfahrtindustrie
Medien
Metall-, Holz-, Kunststoff- und Papierindustrie
Öffentliche Verwaltung
Öl- und Gasindustrie
Prozessindustrie
Sport und Entertainment
Telekommunikation
Touristik
Transport- und Logistikdienstleister, Zoll- und Außenhandel
Versicherungen
Versorgungswirtschaft

Produkte

Cloud Computing
ECM (Enterprise Content Mangement), DMS (Dokumenten Management System), EIM (Enterprise Information Management)
Mobile Computing

Dienstleistungen

(Internationale) Roll-Outs , Produktivstartvorbereitung
Cloud-Services
Consulting, Planung, Services, Customizing, Wartung, Support
Datenanalyse-/prüfung
Integrations-, Implementierungsservice
Kunden-/Mitarbeiterschulungen
Managed Service (Entscheidungshilfen)
Migration von Altdaten, Harmonisierung Stammdaten
Neueinführungen, Konzeption, Einführungsanalyse, Einführungsvorbereitung
Organisation und Prozessberatung
Programmierung/Zusatzrealisierung
Projektleitung, Projektmanagement
Prozessdesign
Services, Optimierung und Transformation von Rechenzentren, Outsourcing, Hosting
Softwareentwicklung
Systemanalyse, Systemharmonisierung, Systemrestrukturierung
Testinstallationen


Autoren

Andreas Nowottka, WMD (1 Artikel)


Alle E-3 Artikel der Autoren:




1

ECM in der Cloud: Bequem statt sicher?

Es ist wie in der Fabel vom Hasen und dem Igel. Bislang herrscht in Unternehmen die Vorstellung, unternehmensinterne Informationen seien im eigenen Haus besser geschützt als in der Cloud.

Viele Mittelständler installieren noch immer ihr ECM-System, mit dem sie unternehmensbezogene Daten und Dokumente erfassen, speichern, verwalten und archivieren, am liebsten auf den eigenen Servern, also on-premise. Inzwischen arbeitet man jedoch immer stärker prozessbezogen in Teams, nutzt dafür Workflows und tauscht Dokumente aus – unternehmensintern wie auch mit externen Geschäftspartnern. Diese Art von Kollaboration wird gern in die Cloud ausgelagert, denn Cloud-Computing-Services bieten die dafür erforderliche Flexibilität und Mobilität. Schnell kommen dann unkontrollierbare Cloud-Services aus dem Consumer-Bereich ins Spiel. Eine Schatten-IT bildet sich heraus und der ursprüngliche Sicherheitsgedanke wird grandios unterlaufen. Arbeitskomfort und Bequemlichkeit sind der IT-Security mal wieder voraus. Natürlich hat die ECM-Branche längst erkannt, wie sie diese Lücke füllen und dem Anwender Flexibilität und Mobilität bieten kann, ohne […]