Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

GIB S&D GmbH

Martinshardt 19
57074  Siegen
Tel: +49(0)271 238 71 4000
Fax: +49(0)271 238 71 4999
E-Mail: info.bs@ifm.com

Exzellentes SAP-gesteuertes Supply Chain Management mit ifm

Sie möchten Ihre

• Supply-Chain-Prozesse optimieren?
• Lagerbestände reduzieren und Kosten senken?
• Lieferbereitschaft erhöhen?
• Kunden enger an sich binden?
• Prozesse transparenter machen?
• Strategischen Entscheidungen analytisch absichern?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

Der starke Partner für Ihre Supply Chain

Als Softwarehersteller und lizenzierter SAP Silver Partner haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Supply-Chain-Prozesse in SAP zu optimieren.
Mit GIB Lösungen von ifm erweitern Sie den SAP-Standard um wichtige dispositorische Funktionen und Methoden und verschaffen sich somit einen entscheidenden Vorsprung auf Ihrem Weg Richtung Erfolg: Reduzieren Sie unnötige Lagerbestände, erhöhen Sie Ihre Lieferbereitschaft und werden Sie
deutlich effizienter! Die ifm, mit ihrer Tochtergesellschaft GIB, ist der Experte für ganzheitliche Softwarelösungen, die vollständig im SAP-System integriert sind. Von 2016 an gehört die GIB zur Unternehmensgruppe des Automatisierungsspezialisten ifm. Seit Juni 2022 firmiert der Supply-Chain-Experte unter der Marke ifm. Über 30 Jahre Erfahrung, mehr als 900 zufriedene Kunden und über 40.000 Anwender weltweit zeichnen unseren Erfolg aus.
Leistungen und Produkte:
  • SAP-zertifizierte Software, die Ihre Supply Chain verbessert
  • SAP-native Lösungen für SAP ECC 6.0 und S/4HANA
  • 2 in 1: Strategische Planung & operative Umsetzung
  • ​Intelligente Datenintegration vom Sensor bis ins ERP
  • Academy: SAP-Key-User- und GIB-Software-Schulungen
Branche
IT-Dienstleistung
Software
Produkte
Add-Ons
Cloud Computing
ERP (Enterprise Resource Planning)
Industrie 4.0
IoT
Kapazitätsplanung
Künstliche Intelligenz (KI)/Machine Learning (ML)
Mobile Apps
NetWeaver
Prozess- und IT-Beratung
S/4 Hana
SAP Cloud Platform
SAP Fiori
UI5
Web-Services
Dienstleistungen
Coaching und HCM-Workshops
Customizing
Einführungsanalyse
Einführungsvorbereitung
Kunden-/Mitarbeiterschulungen
Potenzial- und Prozessanalysen
Produktivstartvorbereitung
Programmierung/Zusatzrealisierung
Prozess- und Organisationsberatung
Prozessdesign
Prozessdigitalisierung
Softwareentwicklung
Support
Testinstallationen

Downloads

Effizienz durch rollenbasierte Arbeitsprozesse

Durch den Einsatz der GIB-Lösung für sein SAP-System ist es dem Textilmaschinenhersteller Karl Mayer gelungen, das Tagesgeschäft enorm zu verbessern. Das Schaffen einheitlicher Standards in der Disposition hat maßgeblich dazu beigetragen, die Transparenz konzernweit zu erhöhen. Zudem konnte die Bestandsplanung optimiert werden – insbesondere bezüglich der Fehlteile, die sich nun frühzeitig erkennen bzw. vorausschauend vermeiden lässt.


Download als PDF

Steigende Materialzahlen ohne Personalaufstockung bewältigen

Um agil auf die immer komplexeren Marktbedingungen mit soliden Supply-Chain-Prozessen reagieren zu können, setzt der international tätige Landmaschinenhersteller CLAAS auf die Softwarelösung von GIB. Mit der Lösung ist es möglich, bedarfs- und bestandsoptimierte Bestellungen auszulösen. Darüber hinaus sorgt sie für eine werksübergreifende Transparenz und somit für eine ideale Steuerung des gesamten Unternehmens. Etwaige Materialengpässe lassen sich rechtzeitig identifizieren, um früh genug dagegen steuern zu können. Außerdem stellt die Software sicher, dass die immer komplexer werdende Materialbedarfsplanung nach wie vor mit dem bestehenden Team zu bewältigen ist.


Download als PDF

Transparenz macht Prozesse beherrschbar

Reichle & De-Massari ist weltweit führender Anbieter von Verkabelungs- und Connectivity-Lösungen für High-End-Kommunikationsnetze. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Unternehmens müssen die Prozesse gut aufeinander abgestimmt sein. Durch die Einführung der GIB Suite wurde eine verbesserte Übersicht der aktuellen Planungssituation in den verschiedenen Produktionsstandorten erreicht. So lässt sich in kritischen Situationen schneller reagieren und es können noch bessere Planungsergebnisse erzielt werden.


Download als PDF

Materialdisposition und Bestandscontrolling optimieren

Die GIB Suite unterstützt die ZF Friedrichshafen AG, die zu den global führenden Technologiekonzernen in der Antriebs- und Fahrwerktechnik gehört, beim bedarfs- und bestandsoptimierten Controlling. Zusätzlich gelingt es ZF dank der Lösung, länder- und werksübergreifend Transparenz zu erlangen, wodurch das gesamte Unternehmen bestens gesteuert werden kann.


Download als PDF

Videos

GIB Supply Chain Excellence (SCX)

Strategisches Managementtool und Werkzeug für das operative Geschäft in einem: die 2-in-1 Softwarelösung GIB Supply Chain Excellence (SCX) on SAP S/4HANA! Durch das Indikatorensystem eignet sich die Lösung ideal zur Steuerung und Kontrolle auf Managementebene. Dabei ermöglicht sie Ihnen, alle relevanten strategischen Planungsprozesse vorzunehmen und operativ in Einkauf, Disposition und Produktion umzusetzen – von der Absatzplanung über die Bedarfs- und Bestandplanung bis hin zur Produktionsfeinplanung. Die SAP-native und zertifizierte Lösung umspannt die komplette Intralogistik. Sie schafft Transparenz, simplifiziert die Komplexität der Supply Chain und macht sie damit händel-, plan und kontrollierbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



GIB Suite

Kosten senken, Bestände optimieren, Lieferfähigkeit steigern, Prozesse harmonisieren? Dies und noch mehr gelingt Ihnen durch den Einsatz der ganzheitlichen und SAP-zertifizierten GIB Suite! Mit unserer nahtlos in SAP integrierten Softwarelösung erweitern wir den SAP-Standard um wichtige dispositorische Funktionen und bieten Ihnen optimale Transparenz, vollständige Kontrolle sowie eine anwenderfreundliche Steuerung Ihrer Supply-Chain-Prozesse. Durch den Einsatz der GIB Suite ist es nicht länger notwendig, in unterschiedliche Transaktionen abzuspringen oder externe Tools und Excel-Files zu nutzen. Stattdessen haben Sie alle wichtigen Prozessdaten auf einen Blick und können effizient, bequem und transparent die besten Entscheidungen treffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Alle E-3 Artikel der Autoren

Stabilize, Balance und Reimagine

Im Supply Chain Management gibt es neue Herausforderungen: Kosten- und Effizienzdruck, um die eigene Wettbewerbsposition zu sichern und auszubauen; Ausfälle und Lieferengpässe bei Lieferanten; Preissensibilität und Nachfrageschwankungen am Absatzmarkt.

Rollenbasierte Arbeitsprozesse und Bestandsplanung

[shutterstock--561512068-Rawpixel.com]

Unternehmen mit mehreren Produktionsstandorten sind durch die globalisierten Logistikprozesse mehr gefordert. Die Bestandsplanung und die Unsicherheiten bei Angebot und Nachfrage stellen hohe Anforderungen an das SCM.

And the GIB SCM Award goes to…

Siegener SAP-Partner GIB kürte die Supply Chain Heroes 2021 im Zuge seiner GIB SCM Awards.

Big Data aus Sensoren

Interview: Inkonsistente Daten kosten schlicht Geld

Die Logistik mit ihren komplexen Lieferstrukturen ist prädestiniert für den Einsatz künstlicher Intelligenz. Welche Aufgaben sind möglich? E-3 sprach mit Björn Dunkel, Managing Director der GIB, die Software für die Intralogistik anbietet und mit Expertenwissen und Beratung kombiniert.

Den Kunden als Enabler mit in die neue Welt begleiten

[shutterstock: 1404593336, Pictrider]

Eigentlich ist noch bis 2027 Zeit, doch schon jetzt beschäftigen sich viele Unternehmen mit der SAP S/4 HANA Conversion. Obwohl die neue Plattform funktionale Verbesserungen im ERP-System verspricht und Raum für Innovation bietet, bereitet der damit verbundene Aufwand Kopfzerbrechen.

Die Leiche im Keller

[shutterstock.com: 109330997, pashabo]

GIB hat keinen Patentprozess, sondern spürt die Leichen in der Supply Chain auf. Es geht somit im Wesentlichen um die Schaffung eines Problembewusstseins.

Gegen ein Silodenken und gegen Inseloptimierung

[shutterstock.com: 526092568, musicman]

Informationsbrüche und Zielkonflikte entlang der Supply Chain behindern die Optimierung des Gesamtprozesses und schmälern die gesamtwirtschaftliche Leistung.

Abap-Champions-League

Abap

Objektorientierte Programmierung ist modern und für den wachsenden Mobilitätsanspruch alternativlos. Jetzt hat sich der routinierte Abap-Trainer Alexander Maetzing zum Thema Abap Objects geäußert, über Zukunftsfähigkeit, Vorteile und wie man einfach und effektiv die neue Sprache erlernen kann.

  • Anstehende Veranstaltungen

  • E-3 Buchtipps
  • E-3 Autoren
  • apartmentcartmagnifiercrosschevron-downchevron-leftline-spacing