Human Resources MAG 21-10

Menschen im Oktober 2021

Geschrieben von E-3 Magazin

Die IT-Branche ist in ständiger Bewegung und mit ihr die Führungskräfte der Unternehmen. Wir stellen Ihnen hier jeden Monat Personen vor, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.

Neuer Managing Director für SNP Schweiz

Thomas Fundneider wird neuer Managing Director von SNP Schweiz. Er kommt von der Datavard; den Datenspezialisten hat SNP Ende Juli dieses Jahres übernommen. Im Zuge dessen stellt sich SNP neu in der Schweiz auf. Ziel ist es, durch das erweiterte Produktportfolio und die wachsende Partnerstruktur die Marktposition bei SAP-Anwenderunternehmen am Schweizer Markt nachhaltig zu stärken.

Von den beiden Niederlassungen in Steinhausen (Kanton Zug) und Regensdorf (Kanton Zürich) aus wird Fundneider die Präsenz nachhaltig ausbauen. Der 58-jährige Betriebswirt studierte an der Privaten Hochschule Wirtschaft (PHW) in Zürich und schloss dort mit einem Executive MBA, Leadership und Strategisches Management ab.

Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt mit Thomas Fundneider einen ausgewiesenen Führungs- und Vertriebsmanager gewonnen haben“, so Oliver Schwede, General Manager Central Europe bei SNP. „Er verantwortet die strategische Ausrichtung, hat einen exzellenten Kundenzugang und weiß, wie wir uns als Anbieter für Datentransformationen im Schweizer Markt positionieren.“

Thomas Fundneider kommentiert: „Aus meiner Zeit bei Datavard kenne ich den Markt und den Kundenbedarf natürlich. Im weit entwickelten Schweizer Markt stehen aktuell sehr viele Business- und IT-Transformationen an. SNP bietet hier einen erheblichen Mehrwert. SNP ist in der Schweiz bereits heute ein relevanter Player im SAP-Markt. Wir haben aber noch viel mehr Potenzial und haben uns Wachstumsziele gesetzt, die wir in den nächsten Jahren forcieren werden.“

Thomas Fundneider kommt von Datavard als Managing Director zur SNP Schweiz, die unter neuer Führung das Geschäft im Alpenland nun weiter ausbauen wird.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar