Human Resources Mag 22-06

Menschen im Juni 2022

Geschrieben von E-3 Magazin

Die IT-Branche ist in ständiger Bewegung und mit ihr die Führungskräfte der Unternehmen. Wir stellen Ihnen hier jeden Monat Personen vor, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.

Interaktion zwischen Beratung und Industrie

Michael Neuhaus ist als Geschäftsführer und Gesellschafter für networker, solutions in Hamburg und Trilux Digital Solutions in Dortmund verantwortlich. In dieser Doppelfunktion denkt Neuhaus das Thema Variantenkonfiguration gemeinsam mit seinem Team neu und verbindet das über Jahre gewachsene Expertenwissen mit einem starken Industriepartner. Dadurch können beispielsweise neue Lösungen direkt im Umfeld der Nutzer entwickelt und gleichzeitig branchenübergreifend marktfähig gemacht werden. Als ausgewiesener und etablierter Experte im Bereich SAP und Variantenkonfiguration hat Neuhaus unter anderem als Co-Autor am Fachbuch „Variantenkonfiguration mit SAP“ mitgewirkt. Gemeinsam mit der SAP ist Neuhaus Gastgeber und Veranstalter der Konferenz für Variantenfertiger, welche in diesem Jahr in der 15. Auflage stattfindet und sich zu der Community-Plattform für Variantenfertiger der DACH-Region entwickelt hat.

Michael Neuhaus ist seit über 26 Jahren im Software- und Beratungsgeschäft beratend tätig. Zu seinen Karrierestationen gehören unterschiedliche Beratungs- und Leitungsfunktionen in international agierenden Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen. Vor seinem aktuellen Engagement war er über zwölf Jahre für das operative Geschäft sowie den Vertrieb eines SAP-Beratungshauses als Geschäftsführer verantwortlich. Michael Neuhaus stößt in seiner neuen Rolle zu Vorstandskollegen Thomas Brox und Ralf Krohn in der Geschäftsführung von networker, solutions.

Michael Neuhaus, networker solutions
Als neuer Geschäftsführer von networker, solutions setzt Michael Neuhaus auf Interaktion zwischen Beratung und Industrie und begleitet Unternehmen bei der Digitalisierung.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar