Human Resources MAG 21-07

Menschen im Juli/August 2021

Geschrieben von E-3 Magazin

Die IT-Branche ist in ständiger Bewegung und mit ihr die Führungskräfte der Unternehmen. Wir stellen Ihnen hier jeden Monat Personen vor, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.

cbs ernennt drei neue Geschäftsführer

Auf dem Wachstumspfad hat cbs Corpo-rate Business Solutions seine Unternehmensführung erweitert. Neben Harald Sulovsky als CEO agieren nun Rainer Wittwen, Holger Scheel und Stefan Risse als Geschäftsführer der cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung mit Sitz in Heidelberg. Holger Scheel, seit 2009 als Mitglied der Geschäftsleitung bei cbs, repräsentiert die Marktperspektive für kundenorientierte Lösungen und Services.

Das erfolgreiche Wachstum von cbs basiert auf langjährigen und partnerschaftlichen Beziehungen mit heute über 300 aktiven Kunden. Wir kombinieren Beratung, Best Practice und Software für erfolgskritische Unternehmensprojekte und komplexe Transformationen. Auf dieser Basis werden wir unsere Marktpräsenz global erweitern und unsere Marktdurchdringung im Kerngeschäft erhöhen“, betont der Geschäftsführer.

Rainer Wittwen, seit 2010 Mitglied der Geschäftsleitung bei cbs, hat fundierte Erfahrung in der Managementberatung für globale Veränderungsprojekte im Industriekundenumfeld. „cbs ist strategischer Berater in der Fertigungsindustrie – wir arbeiten mit unseren Kunden auf Augenhöhe zusammen, mit Leidenschaft für unternehmensweite Geschäftsprozesslösungen“, so Wittwen.

Dieses international etablierte Geschäft will cbs in den nächsten Jahren zur globalen Marktführerschaft ausbauen.“ Stefan Risse, seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung bei cbs, bündelt fachliche Beratungsexpertise für SAP-Produkte mit Qualitätsführerschaft über Software-Generationen von R/2 bis S/4.

Als Wirtschaftsinformatiker und Berater beschäftigt er sich mit innovativen Technologielösungen wie Digital Architecture oder Cloud, Customer Experience, Global Trade Services. Im Jahr 2025 will cbs mit 1000 Beratern in internationalen Märkten und neuen Branchen eine Viertelmilliarde US-Dollar Umsatz erzielen.

Harald Sulovsky, Gründer und CEO: „Das Wachstum von cbs und unsere Vision 2025 stellen neue Anforderungen an die Unternehmensführung. Die intensive Zusammenarbeit und Aufgabenteilung mit den drei neuen Geschäftsführern ist folgerichtig und wichtig für die weitere globale Geschäftsentwicklung der cbs.

Die ambitionierten Ziele sind verknüpft mit großer Nachfrage im Kerngeschäft: Unternehmensweite Geschäftsprozesslösungen für mittelständische Konzerne und Hidden Champions in der Fertigungsindustrie sowie softwaregetriebene Transformationslösungen (Enterprise Transformation Solutions) auch für globale SAP-Großkunden.

Die digitale Transformation und der Wechsel der Kernprozess-Plattform sind zentrale Herausforderungen für unsere Kunden. cbs liefert die Gestaltung globaler, digitaler End-to-End-Geschäftsprozesse in hybriden Systemlandschaften. Zudem eröffnet die unternehmenseigene innovative Standardsoftware cbs ET Enterprise Transformer weitere Marktpotenziale“, so Sulovsky weiter.

Holger Scheel

Um das weitere Firmenwachstum zu sichern, hat cbs die Geschäftsführung um drei Mitglieder erweitert: Holger Scheel, Rainer Wittwen und Stefan Risse (v. l.) werden CEO Harald Sulovsky tatkräftig unterstützen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar