MAG 1603 Szene

LogiMat 2016

2016
Geschrieben von E-3 Magazin

Industrie 4.0, das Internet der Dinge und E-Commerce sind die bestimmenden Themen bei Lösungsanbietern und im Rahmenprogramm der diesjährigen LogiMat. Zum dritten Mal wird im Rahmen der Intralogistik-Messe die TradeWorld, „Die Plattform für moderne Handelsprozesse“, ausgerichtet.

Mehr als 1.200 Aussteller zeigen auf der LogiMat 2016 die Vielfalt an aktuellen Lösungsangeboten und Produktentwicklungen für eine intelligente, zukunftsfähige Intralogistik.

So stellen die Entwickler und Anbieter der Logistiksoftware ihre Neuheiten, Systeme, Module und Funktionsumfänge für effiziente Prozesssteuerung, Datenvernetzung und Informationsverarbeitung vor.

Die präsentierte Produktpalette ist so breit gefächert wie die Anwendungsgebiete der Intralogistiksoftware. So sind ebenso aktuelle Lösungen für den Außenhandel, etwa Zollabwicklungssysteme, zu sehen wie auch Transportmanagement-Systeme oder ein als Weltneuheit gezeigtes Staplerleitsystem mit Laserortung für die autarke Lokalisierung ohne die herkömmlichen Referenzpunkte oder Stützstellen.

Winshuttle

Hinzu kommen beispielsweise Einstiegsversionen für Cloud-Anwendungen in KMU, omnichannelfähige Systeme zur zentralen Steuerung der gesamten Retaillogistik oder Optimierungsverfahren mit kombinierter Betrachtung von Produktion und Logistik sowie der Steuerung ganzer Logistiknetze.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar