Chefredakteur-Blog

Klein, Müller, Saueressig

[shutterstock.com: 721089238, 671576779]
[shutterstock.com: 721089238, 671576779]
Geschrieben von E-3 Magazin

Die Party ist vorbei! Eva Müller hat im Manager Magazin treffend den SAP Ex-CEO Bill McDermott als Partylöwen bezeichnet, der genau weiß, wann es gilt, eine Party zu verlassen.

Bill ist weg und SAP hat eine neue Doppelspitze: Jennifer Morgan und Christian Klein. Auf die beiden kommt viel Arbeit zu – nicht nur, weil sie jetzt die Vorbereitungen für den Capital Markets Day am 12. November in der SAP-Geschäftsstelle New York City von Bill McDermott übernehmen müssen.

Somit war es logisch, dass zumindest der neue Co-CEO Christian Klein weitere Unterstützung beim Konsolidieren, Integrieren und Harmonisieren der SAP´schen Cloud-Wunderwelt braucht.

Bereits auf dem diesjährigen DSAG-Kongress in Nürnberg zeigte Christian Klein, dass er ganz hervorragend mit Thomas Saueressig zusammenarbeiten kann. Saueressig, bisher verantwortlich für das SAP Product Engineering, ist seit Ende Oktober nun in gleicher Funktion Vorstandskollege von Christian Klein.

Fujitsu

Damit gibt es in der SAP-Zentrale in Walldorf drei Vorstandsmitglieder, die auch eine technische Agenda haben, jung sind und hervorragend zusammenpassen: Christian Klein, Thomas Saueressig und Technikvorstand Jürgen Müller, der soeben eine viel beachtete und von Analysten gelobte SAP-TechEd-Keynote in Las Vegas, USA, und in Barcelona absolvierte.

Dieser geballten Kraft an Kompetenz und Energie sollte das Aufräumen nach der Party gelingen. Die SAP-Bestandskunden warten auf konkrete Vorschläge von den drei Vorständen: On-premises hat seine Berechtigung, „Cloud First“ ist eine Ansage, Hana eine Herausforderung hinsichtlich Stabilität und Größe.

Es gibt viele Baustellen und offene Fragen bei SAP! Die drei Vorstandsmitglieder, Klein, Müller und Saueressig, sind eine gute Antwort – leider fehlen Björn Goerke und Franz Färber.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2