Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

Industrie 4.0 im SAP-Umfeld

Orbis und Heitec bündeln ihre Kompetenzen und bieten SAP-Kunden integrierte, durchgängig automatisierte Prozesse in „Echtzeit“ zwischen Shopfloor und SAP ERP.
[shutterstock:367703579, optimarc]
avatar
25. November 2016

Die Zusammenarbeit der Partner kombiniert die umfassende Industriekompetenz in Automatisierung von Heitec mit der vollständig in SAP integrierten Industrie-4.0-Software von Orbis.

Ziel ist es, Kunden ein gebündeltes Angebot zur durchgängigen Automation der SAP-Prozesse entlang der kompletten industriellen Wertschöpfungskette anzubieten und somit die Vernetzung der Produktion mit der betriebswirtschaftlichen Ebene zu erreichen.

Dabei erfolgt eine vollständige Integration des Shopfloors mit den SAP-Prozessen in „Echtzeit“.  Orbis setzt bei der Realisierung und Integration von Industrie-4.0-Prozessen auf das bestehende SAP-ERP-System als digitalen Kern.

Mit der Multi-Process Suite lassen sich z. B. Prozesse aus Produktion, Intralogistik und Service nahtlos und in „Echtzeit“ in die SAP-Prozesse integrieren.

Mit dieser Technologie können die automatisierten Produktionsprozesse mit den Prozessen von SAP bidirektional vernetzt, dialogisiert und visualisiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

magnifiercrosschevron-down