MAG 1910 Wirtschaft

HCL Technologies übernimmt IBM-Produkte

HCL
Geschrieben von E-3 Magazin

HCL Technologies (HCL) hat die Übernahme ausgewählter IBM-Produkte für Sicherheits-, Marketing-, Handels- und Digital- Lösungen abgeschlossen.

Dabei übernimmt HCL das volle Eigentumsrecht für Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Bereitstellung und Support für AppScan, BigFix, Commerce, Connections, Digital Experience (Portal und Content Manager), Notes Domino und Unica.

HCL führt zudem mit HCL Software eine neue Abteilung ein, die dieses Geschäft mit Unternehmenssoftware betreiben und die Kundennachfrage erfüllen wird. Als Geschäftsbereich von „Products and Platforms“ hat HCL Software mehr als 340 Partner-Versionen und mehr als 90 HCL-Versionen erfolgreich ausgeliefert, darunter beliebte Produkte wie Informix 14.10, Domino 10 und Work-load Automation 9.5.

Ziel der Abteilung ist eine Neugestaltung des Unternehmenssoftware-Geschäfts, das sich auf Innovation und Spitzenleistung für den Kundenerfolg konzentriert.


 

„Wir freuen uns auf die nächste Phase von HCL Software und sind zuversichtlich, dass die Produkte einen guten Wachstumskurs erreichen.“

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2