Mag 22-03 Wirtschaft

Fusionen, Übernahmen, Partnerschaften – März 2022

Fusionen.jpg
Geschrieben von E-3 Magazin

Intelligentes Vertragsmanagement

Die Kooperation zwischen SAP und Icertis begann 2020. Nun haben die beiden Unternehmen ihre Partnerschaft erweitert.

Durch die Weiterentwicklung von Vertragsmanagementfunktionen werden die Partner ihre Kunden unterstützen, effizienter zu agieren, Risiken zu minimieren und das volle Potenzial von Verträgen auszuschöpfen. Im Rahmen der Partnerschaft wird SAP finanziell in Icertis investieren. Die Unternehmen planen eine gemeinsame Produkt-Roadmap sowie eine engere technologische Integration. Als Vorteil für Kunden ergibt sich hierdurch eine zusätzliche Wertschöpfung, inklusive schnellerer Vertragsverhandlungen, besserer Einhaltung von Compliance-Vorschriften sowie durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützter Auswertungen und Automatisierung.

CBS Consulting

„Dank der intensivierten Zusammenarbeit mit Icertis werden unsere Kunden von umfassenden Vertragsmanagementlösungen profitieren, während sie ihre zentralen Geschäftsprozesse mit SAP steuern“, betont SAP-Vorstandssprecher Christian Klein. „Diese Partnerschaft ist eine großartige Ergänzung für unser Portfolio mit mehrfachen Verknüpfungen zu SAP-Systemen über ERP, Finanzwesen, Einkauf, Vertrieb und Personalwirtschaft hinweg.“ Die Kooperation zwischen SAP und Icertis begann 2020 durch die Integration von Icertis Contract Intelligence (ICI) mit Lösungen von Ariba und SAP Customer Experience zur Neugestaltung der Source-to-Pay- und Lead-to-Cash-Prozesse. Im Rahmen der Partnerschaft wird die Technik stärker genutzt, um für die wachsende Zahl an Kunden Mehrwert zu erzeugen.

Christian Klein, SAP
Diese Partnerschaft ist eine großartige Ergänzung für unser Portfolio mit mehrfachen Verknüpfungen zu SAP-Systemen. – Christian Klein, Vorstandssprecher, SAP

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar