Chefredakteur-Blog

Embrace – I love you

[ shutterstock_169721372 ]

Eines Tages war es soweit: Ex-SAP-Technikvorstand Bernd Leukert deutete an, dass die Datenbank Hana runderneuert werden muss.

Das Entsetzen war groß und umgehend folgte ein Dementi. Ein Jahr später gab es Hana 2. Manchmal stoßen IT-Entwicklungen an ihre Grenzen, so dass auch allgemeines Reparaturdienstverhalten nicht mehr hilft. Alle lieben Embrace – zumindest behaupten das die Hyperscaler AWS, Google und Microsoft. Aber wie der erste bekannte Computervirus „I love you“ ist auch Embrace mehr ein Störfaktor als ein Heilsbringer. Momentan scheint es, dass alle Beteiligten – SAP, AWS, Google und Microsoft – unzufrieden sind. Embrace muss runderneuert werden. Die Liste der Mangelerscheinungen ist lang, die Liste der innovativen Ideen ebenso. Seit ein paar Wochen versucht man in Walldorf, das Embrace-System zu konsolidieren. Wie, wo und wer dieses Projekt letztendlich zum Erfolg führen soll, steht im E-3 Oktober, am 24. September online und ab Montag, 28. September, im Postversand.

Über den Autor

Peter M. Färbinger, E-3 Magazin

Peter Färbinger, Herausgeber & Chefredakteur E-3 Magazin
B4Bmedia.net AG, Freilassing, Deutschland.
Erreichbar unter [email protected] | Tel.: +49(0)8654 77130-21

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.