MAG 1911 SAPanoptikum & Short Facts

DSAG-Statement zum neuen SAP Führungsteam

DSAG-Statement zum neuen SAP Führungsteam
[ shutterstock_244429810 ]
Geschrieben von E-3 Magazin

Bill McDermotts abrupter Abgang von SAP kam wohl für die meisten Bestandskunden etwas überraschend – so auch für die DSAG.

Die SAP gab Mitte Oktober bekannt, dass Bill McDermott seinen Vertrag nicht verlängern wird und von seiner Position als CEO zurücktritt. Damit greift die langfristige Nachfolgeplanung des Aufsichtsrats, der die Vorstandsmitglieder Jennifer Mor­gan und Christian Klein als Nachfolger und Co-CEOs ernannt hat.

McDermott plant, bis Ende des Jahres in einer beratenden Rolle im Unternehmen zu bleiben und so einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Anlässlich der Ernennung der neuen SAP- Führungsspitze kommentiert Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG), die Umstrukturierung:

„Bill McDermotts Rücktritt hat uns überrascht. Wir wünschen ihm alles Gute für seine kommenden Aufgaben und danken ihm für den gemeinsamen Weg. Gleichzeitig beglückwünschen wir Christian Klein zu seiner neuen Rolle als Co-CEO der SAP.

In seiner Ernennung sehen wir eine Stärkung des Heimatmarkts der SAP. Wir haben Christian Klein in der bisherigen Zusammenarbeit als dialogbereiten, kundennahen Gesprächspartner erlebt und freuen uns darauf, die Zusammenarbeit im Sinne der SAP-Anwender im deutschsprachigen Raum weiter zu intensivieren.

Das Team an der Spitze der SAP mit Jennifer Morgan sehen wir als moderne Führungskultur. SAP stellt damit die Weichen für die Zukunft und erneuert sich auch in der Führung.“

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar