MAG 21-04 Wirtschaft

Diva-e investiert in Cloud-Kompetenz

Geschrieben von E-3 Magazin

Mit der Gründung der Diva-e Cloud vereint Diva-e seine Kompetenzen im Bereich der Cloud-Dienstleistungen.

Das betrifft die bisherigen Aktivitäten der Cloud-Bereiche Consulting, Hosting und Application Management. Damit reagiert Diva-e auf die schnell wachsenden Anforderungen des Marktes. Prozesse wie das Einrichten von Private-, Public- und Hybrid-­Cloudanwendungen, das Anpassen der Anwendungen auf die Kundenbedürfnisse sowie umfassender Support werden weiter zusammengeführt.

Unternehmen sind damit nicht mehr nur auf Platform-as-a-Service-Angebote oder das Zusammenspiel verschiedener Agenturleistungen angewiesen, sondern erhalten alle Services als Komplettangebot. Dabei sollen die mehr als zehnjährige Erfahrung im Bereich DXP und Commerce sowie die Kooperationen mit Microsoft, Spryker, SAP, Adobe, Salesforce, First Spirit, Bloomreach und weiteren Partnern eine gute Betriebserfahrung garantieren.

Für Support und Service steht speziell für die Anwendungen des jeweiligen Unternehmens geschultes Personal bereit, das echte cloudnative Architekturberatung und systemkritischen Betrieb sicherstellt“, so Geschäftsführer Sascha Sauer. „Dieses auf die speziellen Unternehmensanforderungen zugeschnittene Angebot unterscheidet uns von standardisierten Platform-as-a-­Service-Anbietern.“ PaaS-Pauschalangebote beinhalten nämlich meist nur den Support, der an kein bestimmtes Servicelevel (SLA) gebunden ist.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar