Scheer Header Cloud Advisory

Die Wahl des richtigen Reiseführers für den Weg in die Cloud

Cloud Security, Compliance und Cloud-TCO (Total Cost of Ownership) sind die ersten Stichworte, die Ihnen einfallen, wenn über das Thema Cloud Transformation Journey gesprochen wird?

Es ist bekannt, dass sowohl bei einer allgemeinen Einführung von Cloud-Lösungen als auch bei einer speziellen Data Center Migration eine hohe Priorität auf DSGVO- und ISO-Standards gelegt werden muss. Unternehmen im Finanzsektor müssen zusätzlich zu detaillierten Security Assessments einen großen Fokus auf die Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben der BaFin setzen und dürfen das Thema Compliance nicht aus den Augen verlieren. Ebenso sollte man immer einen Blick auf die Kosten für die Cloud haben, um so schnell wie möglich seinen ROI zu erreichen. Zu einer Cloud-Transformationsreise gehört jedoch viel mehr Vorbereitung, Planung und Gepäck als nur die oben erwähnten Punkte. Im Rahmen einer Cloud Advisory werden alle Möglichkeiten der Cloud-Nutzung betrachtet, um die passende umfängliche Cloud-Strategie für Ihr Unternehmen zu finden. Im ersten Schritt der Vorbereitung sollte die Enterprise Architecture bis in die Prozess-Ebene genau analysiert werden, um die Cloud-Technologie auch in allen Geschäftsbereichen einsetzen zu können. Sie sollten sich fragen, welche der Prozesse in Ihrem Unternehmen reif sind für die Cloud? Genauso wichtig ist die Frage „Sind meine Mitarbeiter bereit für die Cloud?“ Das Thema Workforce Enablement ist der Dreh- und Angelpunkt bei der Cloud-Journey, denn es ist schwer Ihr Ziel zu erreichen, wenn Ihre Mitreisenden weder motiviert sind noch wissen, wohin es gehen soll.


Newsletter-Text weiterlesen:

Nicht nur Ihr Unternehmen sollte eine Cloud-First-Strategy haben, auch Ihre Mitarbeiter müssen ein Cloud-Mindset aufbauen. Dies ermöglicht ein organisatorisches Change Management oder auch ein Upskilling. Dadurch wird das Unternehmen bestens auf die Cloudjourney vorbereitet.

Haben Sie allerdings ein begrenztes Budget oder wenig Zeit zur Verfügung, ist ein Reiseführer empfehlenswert. In welcher Form Sie diesen auswählen oder welche Dienstleistung Sie davon beanspruchen wollen, sind wichtige Kriterien für die Auswahl des richtigen Führers. Äquivalent zu einem konventionellen Guides gibt es in der Cloud-Welt einen entsprechenden Cloud Service Provider (CSP), der Ihre Cloud-Transformation begleitet. Dieser sollte auf Ihren individuellen Bedarf und Ihre speziellen Wünsche eingehen: Ist Ihr Unternehmen eher ein Backpacker, der langfristig vieles selber umsetzen will und nur eine helfende Hand braucht? Oder ist es eher eine Familie, die eine Pauschalreise benötigt und alles abgeben will, um Zeit zu sparen?

Aber auch bei Mischvarianten sollte der CSP Ihnen entsprechend beratend zur Seite stehen – von  der Multi-Cloud-Integration bis hin zu SAP on Azure. Sie erhalten professionelle Unterstützung von der Prüfung der Cloud Readiness bis hin zu technischen Deep-Dive-Themen, wie Disaster Recovery oder High Availability.

Sind Sie auch auf der Suche nach einem Cloud Advisor für Ihre Reise in die Cloud? Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.scheer-group.com/cloud-advisory/

The-Loc Nguyen, Cloud Advisory Consultant, Scheer Group
Autor – The-Loc Nguyen, Cloud Advisory Consultant