MAG 1911 SAPanoptikum & Short Facts

Der Weg zur effizienten Supply Chain

[shutterstock: 439214011, G-Stock Studio]
[shutterstock: 439214011, G-Stock Studio]
Geschrieben von E-3 Magazin

Das Management Forum Starnberg lädt zu einem Intensivseminar zum Thema Supply Chain und Disposition ein.

SAP setzt sich als betriebswirtschaftliche Standard-Software mit ganzheitlichem Ansatz immer stärker auch in den Unternehmensbereichen Logistik, Einkauf und Produktion durch und ist in der Lage, das Prozessdenken in der Disposition zu verbessern und interne und externe Schnittstellen optimal zu managen.

Auf dem unabhängigen Anwenderforum von Management Forum erfahren Kunden, wie sie die Funktionalitäten des Systems individuell richtig nutzen und im Sinne ihrer Dispositionsstrategie einsetzen.

Teilnehmer lernen, wie sie das für ihre Anforderungen richtige Pro­gnose- und Dispositionsverfahren auswählen, wie sie die wichtigen Systemerweiterungen und Systemeinstellungen vornehmen und wie sie die Schwachstellen in ihrer Disposition aufdecken.

Außerdem zeigt das Seminar, wie ein effizientes Bestandscon­trolling im SAP-Umfeld gestaltet und die Liefertreue bei Kundenaufträgen optimiert wird. Mit den Experten in Disposition und Supply Chain, Thorsten Amos, Rainer Kupka und Michael Schuster, arbeiten Teilnehmer praxisnah an den entscheidenden Stellschrauben für eine kostengünstige und am Kundenbedarf orientierte Supply Chain und Disposition.

Das Intensivseminar findet am 11. und 12. Dezember 2019 in Stuttgart und am 22. und 23. April 2020 in München statt.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2