MAG 1703 Wirtschaft

Cpro mit zwei neuen Töchtern

Cpro
Geschrieben von E-3 Magazin

Das SAP-Beratungshaus Cpro Industry bündelt Spezial-Know-how durch die Gründung von Cpro Conlog und Cpro IoT Connect.

Frank-klein-wirtschaft-1703Unter der Leitung von Geschäftsführer Robert Schmeling, vormals Bereichsleiter SAP SCE bei Cpro Industry, wird Cpro Conlog künftig überwiegend integrative Projekte in den Bereichen Intra- und Extralogistik sowie Zoll und Außenhandel abwickeln.

Mit den Themen SAP EWM, SAP WM, SAP ERP (Logistik) und SAP GTS wird das auf Logistik spezialisierte Unternehmen ein ganzheitliches Leistungs­angebot am Markt anbieten.

Der Schwerpunkt der Cpro IoT Connect GmbH wird in der Internet-of-Things-(IoT-)Management- und Strategieberatung liegen. Doch auch die Umsetzungsbegleitung sowie die Entwicklung von Softwareprodukten und Apps für digitale Geschäftsprozesse werden einen wichtigen Platz einnehmen.

T-Systems

Geschäftsführer des Unternehmens ist Kay Spangenberger, vormals Leiter SAP Innovationen bei Cpro Industry.

Erst im Juli 2016 hat Cpro die Untersee Unternehmensberatung, ein auf Maschinen- und Anlagenbau spezialisiertes SAP-Beratungshaus, übernommen.

Durch die Gründung von Conlog und  IoT Connect bleibt aber durch die enge Zusammenarbeit untereinander weiterhin SAP-Komplettanbieter.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.