Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

E-3 Rubrik: Szene

Interviews, allgemeine Reportagen, Analysen und IT-Trends aus der SAP-Community für Bestandskunden, Partner und für Interessierte an SAP-Themen.

Hana braucht mehr Geschwindigkeit

Laut ISG Provider Lens haben viele SAP-Anwenderunternehmen Hana zwar bereits erworben, doch nur bei einem Teil davon ist die Datenbank bislang auch produktiv in Betrieb.

Daten plattformübergreifend steuern und absichern: Zertifizierte Sicherung und Wiederherstellung für SAP HANA

Geschäftsanwendungen müssen heute rund um die Uhr verfügbar sein. Das gilt insbesondere für SAP-Umgebungen, die Geschäftsprozesse rund um den Globus am Laufen halten. Mit einer SAP-zertifizierten Lösung für Datensicherung und Wiederherstellung können Unternehmen native SAP HANA-Backups nahtlos in Veeam Backup & Replication integrieren – und ihre Backup- und Disaster Recovery-Verfahren vereinheitlichen.

Divergenz als Hemmschuh der Digitalisierung

Eine neue Mendix-Studie zeigt klar, dass in den Unternehmen eine Spaltung entsteht, die nichts mehr mit dem Silodenken früherer Jahre zu tun hat.

ePrivacy-Verordnung

Die deutsche Wirtschaft kämpft immer noch mit der Datenschutz-Grundverordnung. Fast eineinhalb Jahre nach Geltungsbeginn haben zwar zwei Drittel die Regeln in großen Teilen umgesetzt.

Der Weg ist das Ziel

Laut dem Marktforscher ISG orientieren sich viele SAP-Bestandskunden neu, da der Support für ältere SAP-Produkte ausläuft. Der Verein DSAG hat erhoben, dass das Vertrauen in die SAP-Roadmaps gering ist.

Immer gute Freunde - Bill McDermott, Jennifer Morgan und Christian Klein

Auf die alte Doppelspitze mit Jim Hagemann Snabe und Bill McDermott folgt bei SAP seit Mitte Oktober Jennifer Morgan und Christian Klein. Dazwischen versuchte es McDermott im Alleingang. Hasso Plattner kontrolliert die SAP’sche Seele offensichtlich lieber über eine neue Doppelspitze.

Plattformen sind das neue „Client/Server“ in der SAP-Welt

Dem Anwender soll es so leicht wie möglich gemacht werden – koste es, was es wolle. Wer jetzt noch die Übersicht über alle IT-Plattformen behält, darf sich glücklich schätzen.

SAP S/4HANA: So gelingt der Umstieg

Im Jahr 2025 wird die SAP Business Suite, seit 2004 am Markt, in ihrer Bedeutung für SAP-Kunden hinter SAP S/4HANA zurücktreten. Mit dem SAP S/4HANA Movement Programm bietet SAP seinen Kunden in vier wesentlichen Dimensionen Unterstützung für den Wechsel auf das intelligente ERP:

Was bei der IT-Modernisierung zu beachten ist

Dass Kunden immer mehr verlangen und das immer schneller, ist nicht neu. Für IT-Verantwortliche bedeutet das, den Spagat zu schaffen zwischen neuen Lösungen und bestehender, geschäftskritischer Technologie.

Continuous Accounting dank Automatisierung und KI

Warum sich SAP und BlackLine perfekt ergänzen und für Entlastung beim Monatsabschluss sorgen Schon lange arbeiten SAP und BlackLine eng zusammen. Seit letztem Jahr gehören die Automatisierungslösungen von BlackLine sogar zum exklusiven Kreis der SAP Solution Extensions und sind inzwischen fester Bestandteil der Produktstrategie der SAP für den Record-to-Report-Prozess. Für Kunden bedeutet diese Partnerschaft nicht nur mehr Transparenz und Planungssicherheit, sondern vor allem ein attraktives Angebot zukunftsweisender Lösungen für einen automatisierten Finanzabschluss.

Sicherheit für S/4-Hana-Migrationen

Eine der aktuell größten Aufgaben für SAP-Verantwortliche ist die anstehende Migration auf S/4 Hana. Dabei werden die Themen SAP-Sicherheit und -Compliance erschreckend oft komplett außer Acht gelassen.

SAP auf Azure oder SAP und Azure?

In der SAP-Community wird häufig von dem „SAP-Betrieb auf einer Cloud-Plattform“, also SAP on Azure, gesprochen. Bei SAP und Microsoft begegnet man hingegen vermehrt dem Begriff SAP und Azure. Das Word „und“ soll aber an dieser Stelle deutlich betont werden.

Azure NetApp Files jetzt für SAP Hana zertifiziert

Gute Nachrichten für Kunden, die auch produktive Hana-Umgebungen in die Cloud verlagern wollen: Azure NetApp Files ist jetzt offiziell von SAP und Microsoft für Hana zertifiziert.

Embrace - SAP und Microsoft: S/4 Hana mit Azure

Die Umarmung: Anfang 2019 auf dem SAP-Field-Kick-off-Meeting (Fkom) in Barcelona wurde das Cloud-Computing-Programm Embrace geboren. Dem SAP-Bestandskunden soll der Weg in die Cloud geebnet werden. Das E-3 Magazin stellte die entscheidenden Fragen an Tanja Fischer, Axel Vetter und Christian Sülzer von SAP sowie an Rüdiger Meyer von Microsoft.

Kontrolle mit Handvenenerkennung

Hochsichere Zutrittskontrolle mit hohem Anwendungskomfort – wie geht das? Biometrie macht es möglich. PCS Systemtechnik ist bekannt als einer der führenden Hersteller für biometrische Zutrittskontrolle, besonders auf dem Gebiet der Handvenenerkennung.

Das Ende von SoH

Völlig aus dem Nichts überraschte die SAP-Note 1648480 die SAP-Bestandskunden. Kernaussage dieser Note ist das Wartungsende der Abap- und Java-Stacks des NetWeaver 7.5. Was nun?

E-Sport - Red Bull schlägt SAP

Das Dota-2-Team von Red Bull hat bei der Weltmeisterschaft 2019 in Schanghai das Team von SAP geschlagen – aber der Sieg bleibt in der Familie, weil doch Red Bull einer der wichtigsten SAP-Bestandskunden ist. Und es ist ja nur ein Spiel.

Malware in der Mailbox war gestern

Unternehmen sind immer öfter mit komplexen Bedrohungen wie Phishing oder Social Engineering konfrontiert. Traditionelle Sicherheitsmechanismen bieten hier keinen ausreichenden Schutz mehr.

IT-Sicherheit und Datenschutz

Ob Wirtschaft, Verwaltung oder Politik – Cybersicherheit ist im Zuge der Digitalisierung eine drängende Herausforderung, der sich Staats- und Unternehmenslenker stellen müssen. Die digitale Vernetzung macht Wirtschaft, Staat und Gesellschaft angreifbar, wie zahlreiche Beispiele zeigen.

Budget für die Journey to S/4 Hana

Die „Journey to S/4 Hana“ ist sowohl von der Technik als auch von der Einbindung der Fachabteilungen her eine Herausforderung für jeden CIO und erfordert ein signifikantes Budget.

Selective Data Transition nach SAP S/4 Hana

In der von SAP ins Leben gerufenen globalen Community werden von den Mitgliedern gemeinsam mit SAP globale Standards und Migrationsroutinen für Transformationen geschaffen.

Automationstools von Empirius

Wie in den vergangenen Jahren, so präsentiert der Automations- und SAP-Basisspezialist Empirius auch heuer eine Reihe von Neuheiten und Weiterentwicklungen auf dem DSAG-Jahreskongress.

S/4-Transformation und Strategie

E-3 Interview mit Frank Schuler, SAP Mentor und Vice President SAP Technical Architecture bei Syniti:

Zukunft Personal: Question the Now!

Digital Mind Change ist die Konferenz für alle, die den Status quo der Digitalisierung herausfordern, und eine Plattform, um die neuesten Entwicklungen der Arbeitswelt zu diskutieren.

Archiv-ready? S/4-Hana-ready.

Ein Wechsel der Infrastruktur im Rahmen von S/4-Hana-Projekten verursacht zunächst einmal Kosten.

Konsolidieren und harmonisieren

Zwei alte Schlagworte haben immer noch ihre Gültigkeit, denn vor jeder „Action“ sind die Hausaufgaben „Konsolidierung“ und „Harmonisierung“ zu machen.

Planung der Kapazitätsauslastung von Laboren

Aufgrund der Verknappung von Personal sowie Kommunikationsdefekten zwischen Produktion und Laboren wächst in vielen Firmen der Bedarf einer kapazitiven Planung der Laborressourcen und der Zusammenführung von Labor- und Produktionsplanung.

Automatisiertes SAP-Stammdatenmanagement für NPI-Prozesse

Konsumenten erwarten heute Produkte, die zu ihrem mobilen und dynamischen Lebensstil passen. Doch Produkteinführungsprozesse (NPI) sind komplex und reichen von der Planung über die Beschaffung und Herstellung bis hin zu Lieferung und Launch.

SAP verbindet Pferdestärken und digitale Power

Als langjähriger Sponsor und Technologiepartner des Weltfests des Pferdesports CHIO Aachen hat sich SAP auch dieses Jahr zum Ziel gesetzt, Reitbegeisterte aus aller Welt ins Geschehen ihres Lieblingssports einzubinden.

S/4 clever für den Zugriff auf Legacy-Daten nutzen

Es ist immer eine strategische Entscheidung: Welche Systeme werden nach S/4 Hana migriert und wie lange müssen SAP-Daten vorgehalten werden?

SAP-basiertes Add-on zur Umsatzsteuer-ID

Um den Austausch von Waren und Dienstleistungen innerhalb der Europäischen Union zu vereinfachen, sind Unternehmen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen in vielen Fällen von der Umsatzsteuer befreit.

End-to-End-Prozesse durch Vernetzung und mobile Lösungen

Industrie 4.0, IoT und Big Data: Buzzwords der digitalen Transformation. Um erfolgreich am Markt agieren zu können, sind Innovationskraft, Veränderungsfähigkeit und Flexibilität gefragt.

S/4-Hana-Migration - Daten sind der Schlüssel

Wie IT-Verantwortliche den Umstieg auf S/4 konkret vollziehen sollen und was mit den Altsystemen passiert, ist oft nicht klar. Auch die Frage der Datenqualität und Datenreduzierung wird häufig vernachlässigt.

Das „5-S-Paradigma“ zur Reduzierung des Time-to-Market bei SAP-Änderungen

Nur mit der ganzheitlichen Abdeckung der „5 S“ ist die nachhaltige Digitalisierung und Erhöhung der Wertschöpfung möglich. Z. B. war die Aufgabe bei einem Finanzdienstleister die deutliche Reduzierung des Time-to-Market.

Verbunden auch mit SAP S/4 Hana

Als Anbieter von SAP-Ergänzungslösungen für das Datenmanagement und Information Lifecycle Management rückte PBS Software unlängst bei ihrem nunmehr 19. Infotag ihr Wirken rund um S/4 Hana in den Fokus. Durchaus erhellend die Antwort des Auditoriums auf eine Frage zu S/4.

Bessere Skalierbarkeit

Die Infrastruktur spielt für den Erfolg von SAP-Hana-Installationen eine wichtige und kritische Rolle. Unternehmen setzen Hana-Anwendungen ein, um Geschäftsprozesse zu optimieren und Informationen und Erkenntnisse in Echtzeit zu gewinnen.

Indirekte Nutzung - was SAP-Kunden jetzt tun sollten

Die korrekte Anzahl und Art an SAP-Lizenzen zu nutzen ist kompliziert. Vor allem die indirekte bzw. digitale Nutzung bereitet IT-Managern schlaflose Nächte.

Non-SAP-Cloud first

Doppelinterview mit Hinrich Mielke, Devoteam/Alegri sowie DSAG-Sprecher, und Marcus Sommer, Microsoft. Anfang dieses Jahres hat es der DSAG-Investitionsreport eindeutig gezeigt: Die Microsoft-Cloud Azure steht bei den SAP-Bestandskunden hoch im Kurs. Die frühe Partnerschaft zwischen Microsoft und Suse und die langjährige Erfahrung von Microsoft mit SAP tragen nun Früchte.

Datensilos aufbrechen

Das Wissen um den Wert von Daten ist branchenweit angekommen, und doch gehen viele Unternehmen den nächsten Schritt nicht. Grund hierfür sind Datensilos.

Exklusivinterview mit SAP-Vorstandsmitglied und COO Christian Klein

Christian Klein ist SAP-Vorstandsmitglied und hat offiziell die Rolle des Chief Operating Officers. Im wirklichen Leben baut und strukturiert er SAP neu. CFO Luka Mucic schaut nach dem Geld und CEO Bill McDermott treibt den Verkauf an. Klein haucht der SAP’schen Maschinerie neues Leben ein.

Ganzheitliche Security- und Compliance-Lösungen

Die SAP-Systeme sind oft das Herzstück der IT. Eine permanente und vor allem Echtzeitüberwachung von Transaktionen und Anwendungen als Schutz ist daher unerlässlich.

Der heimliche Star sind die Daten

Und Action! – so heißt das Motto des DSAG-Jahreskongresses 2019. Das Thema des Films dürfte feststehen: Der kürzeste und beste Weg nach SAP S/4 Hana.

Agile SAP-Auslieferung

Der DSAG-Jahreskongress wirbt für die Chancen der digitalen Transformation. Doch wer tatsächlich von ihr profitieren will, darf nicht an veralteten Prozessen festhalten.

Happy Birthday SAP Linux Lab

Suse war von Anfang an dabei. Für viele war bei der Gründung des SAP Linux Lab 1999 die Tragweite und Bedeutung dieser Einrichtung für die SAP-Welt nicht ersichtlich.

Geballte Kraft für ERP-Sicherheit

Mit der Übernahme von Virtual Forge durch Onapsis gibt es ERP-Sicherheit künftig aus einer Hand. Zwei marktführende Technologien bündeln ihre Stärken.

Innovation in der SAP-Welt: Open Source

Die Modernisierung der SAP-Welt schreitet unaufhaltsam voran. Lösungen, Plattformen und Technologien rund um Open Source spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Transformationsprojekte kalkulierbar machen

Hochentwickelte Software ermöglicht Unternehmen automatisierte Geschäftstransformationen – und sichert deren Wettbewerbsfähigkeit.

Greenfield, Brownfield oder andere? Informationsmanagement!

Welches ist der ideale Migrationsansatz? Viele SAP-Kunden zögern mit der Antwort. Doch vielleicht ist die Frage falsch. Die richtige Antwort könnte lauten: systemunabhängiges Informationsmanagement und Trennung von operativen und historischen Daten.

Daten als Treiber digitaler Transformation - es gilt den Datenschatz zu heben

Warum Digitalisierung und Transformation nur mit ganzheitlichem Ansatz und umfassendem Datenmanagement möglich sind und wie Sie Ihr Unternehmen konsequent fit für die kommenden Herausforderungen machen.

Chancen der S/4-Transformation

Viele Anwender – neben SAP-R/3-Nutzern – überlegen aktuell, bestehende Investitionen auf S/4 Hana und cloud­basierte SAP-Lösungen zu überführen.

Verträge auf einen Klick

Verträge und vertragsähnliche Dokumente müssen heute nicht mehr zwingend von Hand auf Papier unterschrieben werden.

openSAP Kurs - Design Thinking und Challenge Management

Ab sofort steht auf der Plattform openSAP ein neuer Kurs zur Verfügung. Er führt die Teilnehmer an zwei Methoden heran, die Innovationen auf betrieblicher und persönlicher Ebene fördern.

Der pragmatische Weg nach S/4 Hana

Fachabteilungen sind einerseits begeistert von den Chancen der digitalen Transformation und den somit möglichen neuen und verbesserten Geschäftsprozessen. Andererseits forciert SAP den Umstieg ihrer Kunden auf S/4 Hana in unterschiedlicher Art und Weise.

IT-Sicherheit - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Security by Default, Security by Design und Security-Management-Tools sind dringend erforderlich und SAP muss entscheidend dazu beitragen.

Schlechtes Datenmanagement ist teuer

Im vergangenen Jahrzehnt ist das Datenvolumen explodiert. Wachstum und Verbreitung sind immens. Unternehmen müssen diese Daten schützen, egal wo sie gespeichert sind.

Mehr Transparenz für mehr Umsatz

Mit der Digitalisierung hat sich die Situation für den Vertrieb erheblich gewandelt: Kunden haben heute die Möglichkeit, sich via Internet weltweit nach Produkten und Dienstleistungen umzusehen.

DSAG-Jahreskongress - Digitalisierung, oder?

Der kleinste gemeinsame Nenner in der heterogenen SAP-Community scheint „Digitalisierung“ zu sein. Themen wie Integration und Security hat DSAG aber auch auf dem Radar.

Datenbank minimieren, Kosten sparen

Als Anbieter von SAP-Ergänzungslösungen bietet PBS mit ihrem Portfolio hervorragende Lösungen, die die Performance von SAP-Systemen durch eine signifikante Entlastung der Primärdatenbank steigern und selbst größte Datenmengen in Sekunden für komplexe Analysen bereitstellen.

Von der S/4-Hana-Lizenzmigration profitieren

Die SAP-S/4-Hana-Migration bringt nicht nur technologische Vorteile, sondern dient auch als Chance, veraltete und langsame Prozesse zu erneuern.

Datastax: Open-Source-Optionen auch für die SAP-Community

Der Fokus der diesjährigen Entwicklerkonferenz Datastax Accelerate lag darauf, die Zusammenarbeit mit der Apache-Cassandra-Community rund um Cassandra 4.0 zu stärken.

Trotz Cloud-Euphorie kommt es auf die Daten an

Die diesjährige Sapphire stand ganz im Zeichen der Cloud. Auch wenn zu Recht von den modernen Funktionen der Cloud wie KI oder Analytics die Rede war, so wurde doch immer wieder die Bedeutung der Daten betont.

Indirekte Optionen

SAP will künftig Kunden mehrere Optionen anbieten, um die „indirekte“ Nutzung, also den Zugriff von Drittsystemen auf SAP-Anwendungen, adäquat abzubilden und zu verrechnen.

20 Jahre Sivis: Alles begann mit dem Rollenbau für SAP-Berechtigungskonzepte

Seit 1999 sind Unternehmen mit der SAP-Einführung beschäftigt. Eine der Herausforderungen lag seinerzeit im Rollenbau. Das Berechtigungswesen war ein Buch mit sieben Siegeln.

Sapphire 2019 Orlando: War da was?

So still, bescheiden und unspektakulär wie dieses Jahr war die SAP-Hausmesse Sapphire noch nie! Die SAP-Community erwartete eine perfekte CRM-Suite C/4 und die abschließende Integration der Cloud-Zukäufe aus den vergangenen Jahren auf einer Hana-Plattform – und wurde enttäuscht.

Drittwartung und SAP-Service-Alternative

Wenn SAP-Bestandskunden sich über Maintenance und Servicegebühren unterhalten, geht es immer weniger um absolute Zahlen als um das Wie, Wo und Wie-lange-noch. Kontinuität und Sicherheit zählen mehr als ein paar gesparte Euro. Ein Interview mit Mark Smith, CEO von Support Revolution.

SAP schaltet abermals den Innovationsgang hoch

Die Sapphire 2019 in Orlando im Mai hat gezeigt: SAP hat noch einmal in einen höheren Innovationsgang geschaltet. Und: Der Walldorfer Softwarekonzern ist vollends als Cloud-Lösungs-Anbieter angekommen.

NetApp ist Google-Cloud-Technologiepartner 2018

NetApp wurde zum Google-Cloud-Technologiepartner 2018 für Infrastruktur ernannt. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des Google Cloud Next 19 Events in San Francisco verliehen.

SAP-Multicloud - QSC erhält Großauftrag

Die Fressnapf-Gruppe, Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör, hat die QSC mit der Migration seines SAP-Systems sowie weiterer IT-Lösungen in die Cloud beauftragt.

Transformation zu S/4 und Hana: Wie bewerkstelligen?

Hurra! Die Richtung stimmt! Aber reicht die Zeit? Damit die Hana- und S/4-Reise nicht zu einer Odyssee wird, muss sich der SAP-Bestandskunde um professionelle Hilfe umschauen:

SAP Concur - Lost in Policy

Reiserichtlinien sind Standard in deutschen Unternehmen, doch viele andere Bereiche einer Geschäftsreise sind nicht abgedeckt. Innovative Apps können hier Abhilfe schaffen.

DSAG und Bitkom - Engere Zusammenarbeit

Die digitale Transformation stellt nicht nur DSAG- und Bitkom-Mitglieder auf die Probe. Auch die Verbände selbst sind gefordert, sich zu positionieren und weiterzuentwickeln.

Digitale Technologieförderung in Europa muss gestärkt werden

Im Vorfeld der Europawahl 2019 betonen viele EU-Parlamentarier die Bedeutung digitaler Technologien für die Gesellschaft und Wirtschaft in Europa sowie als Innovationstreiber der Zukunft.

IA4SP-Zukunftswerkstatt 2019 - Tagesgeschäft und Zukunftssicherung

Im Mittelpunkt der IA4SP-Zukunftswerkstatt steht die Balance zwischen Erfolg des Tagesgeschäfts und Zukunftssicherung.

SAP-Community-Treffen bietet exklusive Einblicke in die Projektrealität

Der CBS-Kundenkongress 2019 bringt erneut die SAP-Community unter dem Motto „Transforming Global Corporate Businesses on S/4 Hana“ zusammen.

4. bis 6. Juni 2019: ERP-Tage - Vordenken, gestalten, umsetzen

Die Grundidee der ERP-Tage existiert schon lange, aber die neuen Inhalte rund um Smart Operations sind den realen Anwendungen um eine Nasenlänge voraus.

24. Jahreskongress SAP EAM 2019 - Einsatz intelligenter SAP-Lösungen

Wie verändern neue Technologien Wirtschaft und Gesellschaft? Was bedeutet das für die Instandhaltung und vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen?

Modernisierungsbedarf bei Unternehmenskultur

Nur eine Minderheit der deutschen IT-Chefs denkt, dass ihre Firma bereits agil arbeitet, wie Citrix in einer aktuellen Umfrage herausfand.

Interview zur Move-Kampagne der SAP - Mit allen Kräften

Die Umfrageergebnisse des Anwendervereins DSAG, der Analysten von PAC im Auftrag von Arvato und weiterer Analystenquellen sind katastrophal: SAP S/4 wird nur sehr zögernd von den Bestandskunden angenommen und customized. Aber mit der Deadline 2025 drängt die Zeit.

Einfachheit mit System

Syniti (ehemals BackOffice Associates) berichtet über die SAP S/4HANA-Migration von Yell.com in die Microsoft Azure Cloud

Cloud first ja – Cloud only nein

Die Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) im World Conference Center Bonn haben versucht, die Frage zu beantworten, welche Gemeinsamkeiten es auf dem Weg in die Cloud gibt und welche Anforderungen sich an SAP ableiten lassen.

DataOps & DevOps

Viele Unternehmen haben erkannt, dass die digitale Transformation mit den herkömmlichen Methoden der Datenhaltung (MDM), Softwareerstellung und Auslieferung nur unzureichend unterstützt wird, dennoch dominieren die klassischen Vorgehensweisen weiterhin.

DSAG-Investitionsreport 2019: Mehr Aufklärung zur Digitalisierung notwendig

Nur Geld zählt: Auf der einen Seite sind die Bestandskunden mit ihren IT-Budgets, auf der anderen Seite der SAP-Vertrieb mit den Umsatzvorgaben. Die Meinungen und Ansichten über den ERP-Markt divergieren zwischen SAP und DSAG wie schon lange nicht mehr.

Cebit - eine Blamage

Wir haben uns gegenüber der Welt als bedeutender Anbieter auf dem Gebiet der Digitalisierung blamiert.

Digitale Transformation

SAP-Partner Scheer hat den Auftrag erhalten, eine deutsche Eliteuniversität bei der Implementierung effizienter Geschäftsprozesse auf Basis einer neuen S/4-Systemlandschaft zu unterstützen und deren Betrieb zu begleiten. Im Gespräch mit Scheer CEO Mario Baldi hat das E-3 Magazin mehr dazu erfahren.

Handlungsdruck: S/4 und die neue SAP-Lizenzpolitik

Die neue SAP-Lizenzpolitik rund um die indirekte Nutzung sorgt auch im Einkauf für Zündstoff. Wer nicht auf S/4 umsteigen, sondern das klassische SAP SRM durch eine externe Lösung ersetzen will, sieht sich mit steigenden, oft unkontrollierbaren Kosten konfrontiert.

Innovation beyond Borders

Was sollten internationale Akteure beim Eintritt in den deutschen Gesundheitsmarkt beachten? Die DMEA bietet auf diese und weitere Fragen vom 9. bis zum 11. April 2019 Antworten an.

Drachen, DevOps, Multicloud - NetApp Insight 2018

Die NetApp Insight im Dezember 2018 in Barcelona stand unter dem Motto „Data Driven“, und Multicloud war das Buzzword der Stunde.

Digitalisierung jenseits von Prozessen

War das Management von SAP-Applikationen bislang prozess- und Governance-getrieben, muss es aufgrund der digitalen Transformation nun auch die Modernisierung an sich unterstützen.

Die wichtigsten Cloud-Trends 2019

Auch 2019 wird die Cloud ein wichtiges Thema bleiben. Doch in welche Richtung wird sie sich entwickeln und worauf müssen Unternehmen achten?

Compliance als Haupttreiber von Data Governance

Das Business Application Research Center (Barc) veröffentlichte eine weltweite Studie, die sich mit der Einstellung von Unternehmen zum Thema Data Governance beschäftigt: Datenqualität ist die größte Herausforderung für die nachhaltige Datennutzung.

Tata-Studie: Was bedeutet KI, IoT, Predictive Analytics und Blockchain?

Eine Studie von Tata Communications zeigt, dass Führungskräfte die digitale Transformation ihrer Organisation deutlich anders einschätzen als ihre Manager, die diese implementieren.

Interview: Über 2025 hinaus

SAP-Partner Oracle sieht es als sehr wahrscheinlich an, dass vor allem große Kunden auch nach 2025 ihre NetWeaver-basierten Anwendungssysteme im Einsatz haben. Ein E-3 Exklusivinterview mit Gerhard Kuppler, VP SAP Alliances, Oracle.

Wissen wird wichtigste Ware

Das intelligente „Handelshaus der Zukunft“ setzt auf Interaktion und die Verbindung von maschinellem Lernen mit menschlichem Service.

Neuer Voice-Service (8400 Euro/Jahr) bringt Überblick im Lizenzdschungel

Es ist fast unmöglich, den Überblick bei Vertrags- und Lizenz-bestimmungen der SW-Hersteller zu behalten. Nun soll der Dschungel bei IBM, Microsoft, Oracle und SAP gerodet werden.

Special News: Bernd Leukert verlässt SAP

Guten Kennern der SAP-Historie wird immer mulmiger, wenn auch mit einem Déjà-vu. Professor Hasso Plattner lernt Shai Agassi kennen und macht ihn offiziell zum Technikvorstand sowie inoffiziell zu seinem „Ziehsohn“.

Impulsgeber und Partner des Kunden

SAP-Experten der BWI gestalten eine der größten S/4HANA-Einführungen in Europa. Karola Lüdiger ist eine von ihnen.

Cloud Computing: Rentabilität und Wachstum

Mit seinen End-to-End-Lösungen für das cloudgestützte Netzwerk- und Ausgabenmanagement versucht SAP bei den Bestandskunden zu punkten, denn die moderne Wirtschaft ist ohne organisationsüberschreitende Kooperation und Datenaustausch nicht mehr denkbar.

Große Public-Cloud-Anbieter gewinnen

In diesem Jahr werden deutsche Unternehmen rund 1,4 Milliarden Euro in Infrastructure-as-a-Service-Lösungen investieren. Dies entspricht einem Plus von fast 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Private Roadmap S/4

Auch dieses Jahr gab es auf dem DSAG-Jahreskongress in Leipzig kein Friedensangebot der SAP an die Bestandskunden. Es gilt noch immer die „ERP-Firewall“ 2025 für den ultimativen Umstieg auf S/4. Eine kaum zu bewältigende Herausforderung für die globale SAP-Community?

E-world energy & water 2019: 5. bis 7. Februar 2019

Ideen für effizientere Städte – mit dieser Ausrichtung trägt die E-world energy & water 2019 der zunehmenden Urbanisierung Rechnung.
  • DSAG Jahreskongress 2022
  • E-3 Buchtipps
  • E-3 Autoren
  • magnifiercrosschevron-down