Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

E-3 Rubrik: Enterprise Service Mgmt.

Enterprise Service Management, ESM

Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle, Unternehmen und Prozesse. Der CIO wird zum Treiber der Digitalisierung und Servicierung. Ein smartes ESM wird zum wichtigen Erfolgsfaktor.

Nächste Evolutionsstufe: Digitale Harmonisierung und AI

Die Digitalisierung führt von Legacy-Umgebungen zu cloudbasierten Services. Als nächste Evolutionsstufe folgt die digitale Harmonisierung. Damit das Business vollständig über die Cloud laufen kann, ist zusätzliche Intelligenz erforderlich: AI.

2018: Digital denken und handeln

Alles, was Sie über die digitale Transformation und die Bedeutung von Enterprise Service Management wissen sollten, fasse ich zum Jahresende einfach noch einmal kurz zusammen.

Digitale Zukunft: Auf Transformation folgt Harmonisierung

Prozesse transformieren lautet das Gebot der Stunde. Nur so können Unternehmen ihre Abläufe automatisieren, vereinfachen und neue Geschäftsmodelle entwickeln. Wie gelingt die Transformation – und was kommt danach?

Digitalisierungspower aus dem Add-on Store

Viele Unternehmen arbeiten daran, ihr Geschäftsmodell unter Nutzung digitaler Technologien zu erneuern. Mit einem ESM bringen sie digitale Innovationen einfach und sicher auf Kurs. Aber auch die richtigen Add-ons sind entscheidend.

Digitale Transformation: Sind Sie schon auf Kurs?

Im Zuge der digitalen Transformation müssen viele Unternehmen ihr Geschäftsmodell grundlegend verändern. Das erfordert zunächst eine Standortbestimmung: Welche digitale Reife hat unsere Organisation? Wo wollen oder müssen wir hin?

Digitale Transformation: Services durchgängig managen

Die Digitalisierung stellt CIOs und IT-Leitern neue Aufgaben. IT-Services bereitstellen und managen reicht nicht mehr. Es gilt, die digitale Transformation des Unternehmens voranzutreiben. Der Schlüssel dazu ist ein neuartiges Service Portfolio Management.

Mit CIO-Organisation in die digitale Transformation

Mit der Digitalisierung werden CIOs und IT-Leiter zu Treibern künftigen geschäftlichen Wachstums. Erfolgsentscheidend sind ein Paradigmenwechsel in der IT und eine ganzheitliche Servicierung von Unternehmen über ein Enterprise Service Management (ESM).

CIOs und IT-Leiter: Getriebene der Digitalisierung?

Mit der Digitalisierung müssen viele Unternehmen ihr Geschäftsmodell anpassen oder erneuern. Der CIO/IT-Leiter fühlt sich als Getriebener, der die IT verändern muss. Tatsächlich ist er aber als Treiber gefragt, der sein Unternehmen serviciert und sicher durch die digitale Transformation steuert.

Business und IT gemeinsam auf Kurs

Will ein CIO ein Unternehmen ins digitale Zeitalter steuern, muss er die Servicierung der Organisation vorantreiben und das Geschäftsmodell mitgestalten. Erfolgskritisch ist das Miteinander von IT und Fachbereichen. Gefragt sind Business-IT-Alignment, eine Demand-Organisation und gutes Capability Management.

Enterprise Service Management - IT-Servicierung Ahoi!

Sie möchten mit der IT-Abteilung nicht länger als Kostenstelle wahrgenommen werden, sondern Digitalisierung und Servicierung im Unternehmen vorantreiben? Dann machen Sie Schluss mit dem Image des „Maschinisten“: Ein profitables Enterprise Service Management (ESM) führt sie nach oben auf die Brücke.
  • DSAG Jahreskongress 2022
  • Anstehende Veranstaltungen

  • E-3 Buchtipps
  • E-3 Autoren
  • magnifiercrosschevron-down