Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

E-3 Rubrik: MAG 21-12

Testautomatisierung

Um neue Anwendungen und Releases schneller bereitzustellen, soll Continuous Testing in DevOps-Prozesse integriert werden.

Produktionsunterstützung

Die Anwendungsfälle sind im IoT-Bereich sehr vielseitig. Für den IoT-Service ist es unerheblich, ob ein einzelnes Werkzeug, ein Temperatursensor oder eine komplexe CNC-Fräse Daten liefern soll.

Conversion bis 2030

Die S/4-Migration gehört zu den großen IT-Zitterpartien der kommenden Jahre. Die anstehende Migration ist unausweichlich, im Jahr 2030 endet der Herstellersupport für die Vorgängerlösungen.

Add-on für S/4

Das aktuelle Release der Field-Service-Management-Suite bietet Optimierungen in den mobilen Lösungen sowie in der Einsatzplanung. Mit der App können Techniker neue Meldungen direkt vor Ort erstellen und erfasste Bilder bearbeiten.

Schlüsselwerkzeug zum Erfolg

Mit der Umstellung von ERP/ECC 6.0 auf S/4 Hana wird das aus der SAP-CRM-Welt schon lange bekannte Business-Partner-Konzept verpflichtend.

Prognosen sind schwierig

Die Coronapandemie hat bei vielen Unternehmen einen Digitalisierungsschub ausgelöst. Eine Lehre aus der Pandemie: Vorhersagen über geschäftliche Entwicklungen waren in dieser Zeit noch schwieriger zu treffen als sonst.

Agil, simpel, transparent

Groß, sperrig, kompliziert – eine verbreitete Meinung. Insbesondere, wenn es um komplexe Anwendungen geht, wie in der Supply Chain. Die Märkte und ihre Logistikketten verändern sich und ihre daraus resultierenden Ansprüche – SAP hat eine Antwort.

Dauerhaft optimale Prozesse

Die Migration auf S/4 Hana ist für viele Unternehmen der Anlass, Prozesse auf den Prüfstand zu stellen. Doch wer den Systemwechsel nur zum einmaligen Anlass nimmt, Verbesserungen zu realisieren, verschenkt immenses Potenzial.

Gemeinsame Grundlage

Nahtlose und kohärente Nutzererfahrungen sind entscheidend für den Erfolg im digitalen Geschäft. In der Praxis muss eine Reihe von funktionalen IT-Systemen ineinandergreifen - insbesondere CRM und ERP. Mit der Connected Journey Suite versucht PwC eine Brücke zu bauen.

Flexible Plattform für den Vertrieb der Zukunft

Zahlreiche Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre IT-Prozesse an die veränderten Anforderungen, beispielsweise die immer schnellere Entwicklung von maßgeschneiderten Produkten, anzupassen.

Sprungbrett ins Digitale

Die SAP Commerce Cloud ist eine bewährte Basis für Kunden- und Serviceportale, besonders für mittelständische Maschinenbauunternehmen. Die Digitalisierung ist keine Frage mehr des Wollens.

Wer bin ich? Und wenn ja, wie passt die Cloud zu mir?

Die Ansätze der modernen Infrastruktur sind divers. Entscheider und Verantwortliche sollten ihr Unternehmen und die Ansprüche im Rahmen ihrer Strategie im Blick behalten, um bei dieser Entscheidung betriebswirtschaftlich und ablauforganisatorisch sinnvoll zu agieren.

Geringes Vertrauen in Nachhaltigkeitsversprechen von Unternehmen

Das Wort nachhaltig ist zum Mode- und Füllwort verkommen, kaum jemand kennt die ursprüngliche Bedeutung, und mangelnde Kennzeichnung und hohe Reparaturkosten sind eine Hemmschwelle für „nachhaltigen“ Einkauf. Anbieter und Verbraucher sind verunsichert.

Orientierungslos

Nur 14 Prozent der CFOs weltweit glauben, dass Finanzabteilungen über die erforderlichen Fähigkeiten für künftiges Wachstum verfügen. Eine Studie von Blackline zeigt, dass Finance und Accounting nur schwer mit dem Tempo der digitalen Transformation Schritt halten können.

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Alle Jahre wieder, das ist jedem SAP- und Security-Verantwortlichen klar, steht das Wirtschaftsprüfer-Audit an. Und trotzdem herrscht dann oft Unsicherheit über die aktuelle Risikosituation der SAP-Systeme.

Spiele mit der Macht

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat 2021 eine Umfrage zum Thema „Spiele mit der Macht: Wann haben Sie sich das letzte Mal mächtig gefühlt?“ durchgeführt.

Personalbeschaffung: Chefsache!

Mit der Anwerbung von IT-Experten sind viele Entscheider unzufrieden. Es dauert zu lange; oft beklagen Kandidaten, sich mit den involvierten Personalabteilungen nicht fachlich angemessen austauschen zu können. Statt zu lamentieren, ergriff Martin Blaschek selbst die Initiative.

Subscription Economy

Zuora hat eine neue Unified-Monetization-Lösung gelauncht, mit der Kunden sowohl Subscriptions als auch klassische Kaufangebote monetarisieren können. Das Ziel ist, der Subscription Economy neue Branchen zu erschließen.

Transformationsziele as a Service

Während die disruptiven Kräfte der Covid-19-Pandemie das globale Business weiterhin prägen, bleibt ein wichtiger Trend unverändert: die stetige Entwicklung in Richtung einer Digital-First-Welt.

Der Geschäftspartner

S/4 reduziert und vereinfacht nicht nur die Abap-Tabellen eines ERP/ECC 6.0, sondern bringt auch die Innovation „Geschäftspartner“ mit sich. Ein wichtiger Grund, sich mit dem Thema Master Data Management zu befassen.

Aris 2.0 oder Signavio?

Während Dietmar Hopp und Hasso Plattner das Unternehmen SAP zum Marktführer für ERP-Software formten, Gerd Oswald für das operative Systemmanagement den SolMan erfand, beschäftigte sich August-Wilhelm Scheer mit der Theorie […]

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Es gilt die Unschuldsvermutung. Fakt ist, der SAP-Vorstand hat sich immer für die Belange der Bestandskunden eingesetzt – allen voran Gerd Oswald.

Individuell im SAP-Standard

Warum die Rückkehr zum SAP-Standard und Individualität durch kundenspezifische Anpassungen keine Gegensätze sein müssen, klärt Christoph Windheuser, Director Business Value Consulting beim Low-Code-Spezialisten OutSystems.

Jeder hat das Zeug zum Entwickler

Die diesjährige virtuelle TechEd hätte unter dem Motto „Low-Code/No-Code“ stehen können. Einfach erklärt, will SAP Fachbereichs- und Profi-Entwicklern neue Produkte an die Hand geben.

Open Core widerspricht dem Geist von Open Source

Open Core klingt wie eine gute Idee: Open-Source-Technologien, angereichert mit individuellen proprietären Funktionen. Aber das Modell gibt zu denken, denn die Interessen der Anbieter können sich von denen der Community unterscheiden.

Der Weg in die Cloud führt über Bildung

Was verbinden die meisten Menschen mit SAP? Software heißt wahrscheinlich die meistgenannte Antwort, vielleicht auch Buchhaltung oder ERP. Im Cloud-Zeitalter sollte ein anderes Wort für das gesamte Unternehmen stehen: Lernen.

Komplett, offen, schnell – geht doch!

Mit dem Cloud Application Programming Model (CAP) von SAP lassen sich einfach cloudbasierte Anwendungen erstellen. CAP kommt ohne Abap aus und soll damit auch außerhalb von SAP funktionieren.

Wunschkonzert im SAP Solution Manager

Wenn SAP SolMan erst einmal im Einsatz ist, dann beginnt "Wünsch dir was" – eventuell aber auch schon vorher. Aus Beraterperspektive hört man dann Fragen wie: "Kann der Solution Manager…?" Wie gehen wir damit um?

Roadmap 2025 und mehr

Auf dem Corporate Summit präsentiert die Unternehmensberatung ihre Zukunftsagenda und die Weiterentwicklung zur globalen Marke. Mehr als 70 Prozent der Weltmarktführer aus der DACH-Region sind inzwischen cbs-Kunden.

Auf frischer Tat ertappt

Aufgerundete Kilometerabrechnungen oder Telefonkosten? Private Taxifahrten oder Hotelübernachtungen? Ob im großen oder kleinen Stil, Ungereimtheiten bei Reisekostenabrechnungen gelten nicht als Kavaliersdelikt.

Ein Katalysator für Veränderungen

Trotz einiger negativer Berichte über das Tempo der Einführung von S/4 Hana bestätigt die neueste DSAG-Umfrage seine strategische Bedeutung für SAP-Benutzer: 81 Prozent arbeiten schon mit S/4 oder planen dessen Einführung.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Der Spiegel wurde zum Spieglein. In einer Reportage wird versucht, SAP die missbräuchliche Verwendung von Software anzulasten. Hierbei werden Aussagen getroffen, die falsch sind. Schlecht recherchiert und fehlerhaft kombiniert.

Die Top-Tech-Trends für 2022

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat knapp 1000 IT-Berater zu den wichtigsten IT-Trends für 2022 befragt. Fünf Trends stechen besonders heraus.

Wofür geben CIOs Geld aus?

Der Blick auf die CIO-Agenda für 2022 zeigt: Digitalisierung und Transformation werden künftig stärker als bisher verzahnt.

Mehr Tempo, bitte!

Medienberichten zufolge plant die Ampelkoalition, von der Gründung eines Digitalministeriums auf Bundesebene abzusehen. Die DSAG wünscht sich dennoch mehr Tempo bei der Digitalisierung.

Für eine offenere Logistik

Dachser, DB Schenker, duisport und Rhenus gründen die Open Logistics Foundation, um das nächste Kapitel der Digitalisierung in der Logistik aufzuschlagen

Innovationen fördern

Als Start-up Accelerator und Innovation Hub fördert KI Park Innovationen in den Zukunftsfeldern der künstlichen Intelligenz.

Aufwärtstrend setzt sich fort

Die IT-Ausgaben in EMEA werden steigen. Die größte Veränderung aber wird darin bestehen, wie die IT finanziert wird.

On-prem, Cloud oder doch hybrid?

Bei rund der Hälfte der SAP-Kunden ist noch offen, welche Systemarchitektur für die Transformation eingesetzt werden soll. Die Entscheidungsfindung kann der Weg über eine Priorisierung und Gewichtung der betroffenen Parameter erleichtern.

Keine rosige Zukunft

Ein Drittel wird bei der Einführung eines hybriden Arbeitsmodells scheitern.

Bessere Prävention

Besserer Schutz vor Internetkriminalität für Wirtschaftsunternehmen und konkrete Hilfe im Angriffsfall: Das verspricht die neue Kooperation.

Der Vorstellungskraft auf die Sprünge helfen

Die Lernfabrik 4.0 von Fischertechnik verdeutlicht Internet of Things bei PmOne, einem Digitalisierungsspezialisten und Beratungs­unternehmen für KI, Data Science und Business Intelligence.

Unfaire Software-Lizenzierung in der Cloud

Eine neue Studie bringt unfaire Software-Lizenzierung in Zusammenhang mit einer Wettbewerbsverzerrung auf dem Cloud-Infrastruktur-Markt.

Flugentschädigungen für Firmen

Anspruch auf Flugentschädigungen haben rechtlich nur die Flugreisenden selbst und nicht die Firmen, die die Flüge gebucht haben. Flightright und Conovum wollen dies nun ändern.

Beflügeltes Geschäft mit IT-Freelancern

Aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung und des Fachkräftemangels blicken die Vermittler und Steuerer von IT-Freelancern positiv auf die kommenden Jahre.

Community Short Facts - Dezember 2021/Januar 2022

Keine monatlichen SAP-Meldungen sollen außer Acht gelassen werden. Die Short Facts widmen sich den kleineren Neuigkeiten sowie den scheinbar mehr oder weniger wichtigen Statements der Community. Hier ist der Platz für SAP-spezifische Pressemitteilungen, die sonst gerne übersehen werden.

Moderne CLM-Lösungen steigern Produktivität der Unternehmensanwendungen

Business-Anwendungen wie Dokumentenmanagement-Systeme (DMS), ERP, Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM) und Human Capital Management (HCM) bilden heute die Basis vieler Geschäftsprozesse im Unternehmen.

Fusionen, Übernahmen, Partnerschaften - Dezember 2021 / Januar 2022

Automatisiert und softwarebasiert Eine globale Partnerschaft wird die Stärken von Tata Consultancy Services und SNP vereinen, um Geschäftstransformationen zu ermöglichen. Im Rahmen dieser strategischen Partnerschaft werden SNP und TCS gemeinsam […]

Dekompilierung und geistiges Eigentum

Über die dunkle Seite von SAP berichtete der Spiegel in Ausgabe 46/2021 auf Seite 62. Die Autoren vermuten den Diebstahl von geistigem Eigentum und unterstellen dem ERP Weltmarktführer unlauteren Wettbewerb.

Menschen im Dezember 2021 / Januar 2022

Die IT-Branche ist in ständiger Bewegung und mit ihr die Führungskräfte der Unternehmen. Wir stellen Ihnen hier jeden Monat Personen vor, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.

Fakten, Fakten, Fakten

Der legendäre Focus-Mitgründer und Chefredakteur Helmut Markwort prägte: Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken. Für SAP-Chef Christian Klein gilt: Fakten, Fakten, Fakten und an die Community denken.

Composability

Das neue „Best-of-Breed“ heißt Kompositionsfähigkeit für Denken, Geschäftsarchitekturen und Technik. Damit eröffnet sich für SAP-Bestandskunden ein neuer Horizont: Raus aus der Black Box. Die Entwicklung begann vor etwa fünf Jahren, hat jetzt durch die Analysten von Gartner einen Namen bekommen, „Composability“, und wird in der SAP-Community massiv von Oracle gefördert und unterstützt.

Schnelle Erfolge in einer Welt des ständigen Wandels

Nichts ist mehr so, wie es war, oder? COVID-19, wirtschaftliche Umwälzungen und ein noch nie dagewesener Arbeitskräftemangel haben die Welt auf den Kopf gestellt, und viele Unternehmen kämpfen darum, ihren Kopf über Wasser zu halten.

Handelsblatt Industrie-Gipfel 2021: Nachhaltig, smart, kollaborativ

Der deutschen Industrie kommt in den nächsten Jahren und Jahrzehnten eine besondere Rolle zu – als Wegbereiter einer neuen Zeit. Die großen Trends und Leitlinien liegen auf der Hand.
  • DSAG Jahreskongress 2022
  • Anstehende Veranstaltungen

  • E-3 Buchtipps
  • E-3 Autoren
  • magnifiercrosschevron-down