Smart Home


Noch vor einigen Jahren dachte man bei dem Begriff Smart Home an futuristische, gar utopische Ideen zur intelligenten Steuerung der eigenen Wohnung. Doch die Utopie wurde Realität. Viele Menschen lehnen es zwar ab, ein Smart Home einzurichten. Doch sieht man genauer hin, stellt man fest, dass fast jeder von uns schon längst intelligente Geräte und Steuerungssysteme in den Alltag integriert hat, angefangen beim Smartphone, welches sich per Sprachbefehl steuern lässt, mit dem man Zahlungen abwickelt und welches man mit seinem WLAN-Drucker verbinden kann. Auch diejenigen, die einen intelligenten Lautsprecher in ihrem Zuhause nutzen, setzen bereits die ersten Smart-Home-Ideen um. Amazon will einen Schritt weitergehen und seine smarte Assistentin Alexa immer weiter in den Alltag der Menschen integrieren. Dazu sollen Befehlsketten immer mehr einem natürlichen Gespräch gleichen: Ihre Stimme wird sich weiter der Dynamik einer menschlichen anpassen und auf Wunsch nimmt Alexa künftig selbstständig an Unterhaltungen teil. Wer sein Smart Home lieber ohne die Hilfe einer semiautonomen KI einrichtet, sollte sich im Vorfeld gründlich informieren.

»Wo gehen wir denn hin? Immer nach Hause.«
Novalis (1772-1801)

Quelle: E-3 Magazin – Heft November 2021


IoT at Home

Stellen Sie sich vor, Ihr Kühlschrank erkennt, wann die Milch aufgebraucht ist, und bestellt automatisch neue nach. Das Internet der Dinge macht’s möglich. Sie meinen, das geht nur mit teurer Technik? Weit gefehlt! Arduino, Raspberry Pi, ESP8266, Calliope und Co. machen die IoT-Welt für Maker zugänglich. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie intelligente Gegenstände für Ihr Zuhause entwickeln – preisgünstig, modifizierbar und zugeschnitten auf Ihre Wünsche. Je nach Projekt und Plattform wird die passende Programmiersprache verwendet – von grafischer Programmierung über Python bis hin zu C.

Heimautomation

Das große Standardwerk zur Heimautomation begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem smarten Zuhause von der Planung über die Auswahl der Komponenten bis hin zu Einbau, Parametrierung, Vernetzung und Absicherung mit nützlichen Planungshilfen, Einkaufslisten und Praxistipps.

Gebäudeautomation in Wohngebäuden

Neben der Beschreibung der Gebäudeautomation aus technischer Sicht und der Erläuterung der Akzeptanzforschung erfolgt eine differenzierte Akzeptanzanalyse. Darüber hinaus wird die Nutzungsphase, genauer die Akzeptanz bei der tatsächlichen Nutzung, betrachtet.

Home, Smart Home

Dank Funkvernetzung wird der Traum vom Smart Home auch für Nachrüster wahr. In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Zuhause intelligent zu machen – in Eigenregie und zugeschnitten auf Ihre persönlichen Wünsche.

Smart Home mit openHAB 2

Heimautomation macht die Wohnung smart. Hier lernen Sie, wie Sie Ihr Zuhause selber zum Smart Home machen. Die Lösung heißt openHAB 2. Marianne Spillers Buch bietet Ihnen alles Nötige, um mit openHAB 2 durchzustarten. Genießen Sie den Komfort modernster Hausautomation!