MAG 21-11 Szene

Bildungsarbeit online

Das E-3 Livestream-Studio.
Das E-3 Livestream-Studio.
Geschrieben von E-3 Magazin

Das Foto zeigt das neue E-3 Videostudio in Salzburg, wenige Kilometer hinter der Grenze zu Freilassing gelegen, wo der Sitz des E-3 Verlags B4Bmedia.net ist. Ab sofort gibt es Information und Bildungsarbeit gemeinsam mit SAP-Partnern als Videostream.

Der E-3 Verlag B4Bmedia.net hat in Salzburg ein Videostudio für die Redaktion aufgebaut, von dort werden ab sofort Diskussionen und Gespräche mit Mitgliedern der SAP-Community live gesendet. Über die große Videowall können bis zu fünf Teilnehmer zugeschaltet werden (auf dem Foto sind die Platzhalter für drei Teilnehmer zu sehen). Die Diskussionsteilnehmer sind im Büro oder Homeoffice und werden über die Webcams und Mikrofone eines PCs oder Notebooks live zugeschaltet. Es sind eine Internetverbindung, Browser und Passwort sowie Kamera und Mikrofon notwendig, auch ein Smartphone oder Tablet kann verwendet werden.

Vom Regiearbeitsplatz im E-3 Studio werden die Videosignale der Teilnehmer
entweder auf die große Videowall projiziert oder bildschirmfüllend mit entsprechenden Einblendungen für Name, Funktion und Unternehmen inklusive Unternehmenslogo gesendet. Moderiert werden die Gespräche von E-3 Chefredakteur Peter Färbinger vom Moderatorentisch aus, hinter dem sich eine weitere Videowand für Einspielungen oder PowerPoint-Präsentationen befindet. Über den Regieplatz können bildschirmfüllend und live auch PowerPoint-Präsentationen der Teilnehmer gezeigt werden, wenn diese vorab überspielt wurden.

CBS Consulting

Das E-3 Studio ist jederzeit einsatzbereit und enthält zwei Präsentationsbereiche. Vom Moderatorentisch aus lassen sich Gespräche mit drei bis fünf Teilnehmern führen sowie Videos und Präsentationen einspielen. Der Bereich links vom Fenster ist für eine Präsentation mit stehendem Moderator vorgesehen, der drei kleine Monitore zur Verfügung hat plus eine große Videowall, auf der ebenfalls bis zu zwei Teilnehmer, Videos und PowerPoint-Präsentationen gezeigt werden können.

Automatische Kamerafahrten lenken den Blick auf das Zentrum des Geschehens.
Somit wird bei Online-Diskussionen nur ein Bildausschnitt mit Moderatorentisch, Rückwand und der großen Videowall mit den Teilnehmern zu sehen sein. Bei der stehenden Moderation, die ähnlich funktioniert wie die bekannten Wetteransagen im TV, kann sehr nah in Frontalansicht an die Videowall gezoomt werden.

Alle E-3 Videostreams werden aufgezeichnet und stehen für eine Postproduktion mit professionellem Werkzeug (Blackmagic DaVinci Resolve) zur Verfügung. Der
Livestream selbst bleibt auf YouTube jederzeit abrufbar.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar