MAG 1912 Wirtschaft

BearingPoint feiert Merger

BearingPoint feiert Merger
Geschrieben von E-3 Magazin

Nach zehn erfolgreichen Jahren in Österreich wagt BearingPoint mit einem Merger den nächsten Schritt in Richtung Zukunft.

Die internationale BearingPoint-Strategie 2025 hat drei große Ziele: Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, jedes Jahr besser zu sein als der Markt und europäische Kunden in die Lage zu versetzen, weltweit führend zu werden und in wichtigen Kompetenzbereichen zu den drei wichtigsten Akteuren zu gehören. Um das zu erreichen, hat BearingPoint nun einen Merger vollzogen.

„Wir freuen uns sehr, nach dem Merger von ­B­earingPoint Technology (Graz und Wien) mit BearingPoint Consulting nun als Österreichs größte Management- und Technologieberatung am Markt vertreten zu sein“

so Andreas Unger, Partner bei BearingPoint Austria.

Andreas Unger„Mit österreichweit mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickeln wir innovative Strategien für neue und bestehende Geschäftsmodelle, designen und implementieren digitale Lösungen oder Services für führende Unternehmen und Organisationen aller Branchen sowie Organisationen der öffentlichen Hand.“

Ein Eckpfeiler der Strategie 2025 ist es, sich auf fünf Schlüsselbereiche in der Beratung zu konzentrieren, um eine klare Differenzierung im Markt zu erreichen: nämlich neue Einnahmequellen mit geistigem Eigentum zu generieren, das Wachstum des So­lutions-Geschäfts von BearingPoint zu beschleunigen, eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den Communities für mehr Innovationen zu fördern und die besten Talente zu gewinnen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar