MAG 1304 Personal

Basis, FI, BW, CO und SD sind die gefragtesten SAP-Module

2013
Geschrieben von E-3 Magazin

Im kürzesten Monat des Jahres nahm die Anzahl der über Gulp abgewickelten Projektkontakte an selbstständige IT-/Engineering-Spezialisten weiter zu.

Zwar hielt der Nachfrageanstieg nach SAP-Selbstständigen im Februar mit der Entwicklung des Gesamtmarktes nicht ganz Schritt, dennoch wurde in nahezu jedem fünften Projekt (18,9 Prozent aller Projektangebote) externes SAP-Know-how gesucht. Bei den verschiedenen SAP-Skills waren neben dem Basis-Modul besonders FI, BW, CO und SD gefragt.

SAP-Projektanfragen auf Durchschnittsniveau

Die Zahl der Projektangebote an externe IT-/Engineering-Spezialisten stieg im Februar im Vergleich zum Vormonat um 5,3 Prozent auf 13.839 Anfragen an. Zwar entwickelte sich der SAP-Index im Februar nicht ganz so schwungvoll wie der IT-Projektmarktindex, dennoch sind die wirtschaftlichen Zeiten für SAP-Experten nach wie vor gut.

Die Anzahl der Projektangebote an externe SAP-Fachleute hielt sich im Februar mit 2618 Anfragen knapp oberhalb des Durchschnittsniveaus der vergangenen zwölf Monate (2579 Anfragen).

Fujitsu

In rund einem Fünftel (18,9 Prozent) aller angebotenen Projekte wurde SAP-Know-how gesucht. Abgesehen von der Nachfrage nach Java hält derzeit keine andere technische Qualifikation einen so hohen Anteil am Projektkuchen.

Gulp1

Monatliche Anzahl aller über Gulp abgewickelten Projektanfragen (IT-Projektmarktindex) und SAP-Projektanfragen (SAP-Index).

Die gefragtesten Module: Basis, FI, BW, CO und SD

Am gefragtesten war im Februar das SAP-Basis-Modul. In 20 Prozent der Projektangebote, in denen ein externer SAP-Berater gesucht wurde, war SAP Basis erwünscht. FI, das Modul für Finanzwesen, war in 17 Prozent der SAP-Anfragen gesucht und belegt damit Platz zwei – dicht gefolgt von dem Modul für Business Information Warehouse (BW) mit 16 Prozent der SAP-Anfragen.

BW ist zugleich das Modul, das die größten Einbußen hinnehmen musste: Im Januar betrug sein Anteil noch 21,9 Prozent. Am stärksten zulegen konnte von Januar auf Februar das Controlling-Modul CO, das sich mit einer Zunahme um 3,7 Prozentpunkte den vierten Platz der gefragtesten SAP-Skills erkämpfte.

Gulp2

Das am häufigsten nachgefragte SAP-Modul im Februar betraf die Basis.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2