Einträge von Thomas Herrmann, NetApp

Predictive Maintenance – Daten eine Bedeutung geben

Im Internet der Dinge fließen die Zustandsdaten von Maschinenkomponenten und werden schließlich mit Informationen aus Drittsystemen wie ERP-Anwendungen von SAP kombiniert. Somit ist es möglich, auffällige, auf Störungen hindeutende Muster rechtzeitig zu erkennen und Maßnahmen präventiv einzuleiten. Dadurch reduzieren sich die durch Produktionsausfälle, Vertragsstrafen und Kompensationsmaßnahmen entstehenden Kosten. Außerdem verkürzt sich der Produktionsdurchlauf und Liefertermine lassen sich präziser bestimmen und einhalten. Anwendungsbeispiel Ein typisches Anwendungsbeispiel für die Automatisierung auf Basis von Internet-Technologien ist ein Dienst in der Motorenproduktion, der die Qualität in der Fertigung überwacht. So produziert zum Beispiel ein Autohersteller Tausende von Zylinderköpfen in Fertigungsprozessen vom Formenbau über die Metallgießerei bis zur Nachbearbeitung. Während der Produktion wird für jeden Zylinderkopf ein Datensatz angelegt, der Details zum Herstellungsprozess über alle […]