Einträge von Philip Carnelley, PAC

Genügt es, ein Gorilla zu sein?

Möglicherweise ist es nur das Gesetz der großen Zahlen, denn Oracle macht einen wesentlichen Teil der gesamten Branche aus, deren Wachstum (abgesehen von Asien) weitgehend dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) entspricht. Man könnte es aber auch als Zeichen von Reife interpretieren. So schlug die einflussreiche britische Financial Times in einem provokativen Editorial vor, Oracle solle sich selbst entsprechend seines Alters als „Wertaktie“ und nicht mehr als „Wachstumsaktie“ betrachten, und sich dementsprechend verhalten. Und in der Tat berichtete Oracle eine Verdoppelung seiner Dividende, wenn auch noch auf einem recht niedrigen Niveau im Vergleich zu anderen reifen Industrieaktien. Oracles flache Performance überraschte angesichts mehrerer Milliarden-Dollar-Übernahmen in den vergangenen 18 Monaten wie von Eloqua, Taleo und RightNow (nicht zu vergessen Vitrue – für „nur“ 300 […]