Einträge von Meike Stefanie Buch, Crisp Research

OpenStack & Co: Veni, vedi, vici

OpenStack hat sich zum zentralen Baustein im Rahmen des Aufbaus von Private-­Cloud-Infrastrukturen entwickelt. Für Anwender stehen dabei vor allen Dingen Kosten und Kontrolle über die eigenen Cloud-Infrastrukturen im Vordergrund. Im Windschatten der steigenden OpenStack-Adaption gelangen auch weitere Cloud–Open-Source-Technologien, wie z. B. Platform as a Service, Container und Serverless Infrastructure, in die Unternehmen. Im Rahmen der Studie von Crisp Research „OpenStack als Basis für offene Cloud-Architekturen“ im Auftrag von IBM wurden 380 deutsche Unternehmensentscheider sowohl hinsichtlich ihrer allgemeinen Cloud Strategie als auch des derzeitigen und zukünftig geplanten Einsatzgrades von OpenStack und weiteren Open-Source-Technologien, wie z. B. Container-Technologien, Platform as a Service und Serverless Infrastructure, befragt. Während OpenStack zu Beginn nur bei Start-ups, wenigen Service-Providern und einigen Forschungsunternehmen bekannt war, so ist […]