Einträge von Erwin Maier, Alegri

Mehr als Schnittstellen

Die meisten Unternehmen werden nicht ohne Weiteres in der Lage sein, den Mehrwert von SAP S/4 zu heben: Simplifizierte und modernisierte Module erfordern eine angepasste Arbeitsweise und es entsteht Integrationsbedarf. Integration bedeutet hier weit mehr als Schnittstellen zu anderen Systemen – nämlich das Management der für die Geschäftsprozesse notwendigen Daten/Informationen. SAP bietet dafür verschiedene Lösungen im Rahmen des Enterprise Information Management (EIM), um Entscheidungsträger und Anwender mit zuverlässigen Daten zu versorgen. Von elementarer Bedeutung sind dabei Stammdaten, die in allen wichtigen Geschäftsprozessen genutzt werden. EIM beinhaltet auch Content Management mit Datenverknüpfung, um Erkenntnisse zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zu erzielen. Für EIM sieht Alegri auch Fortschritte bei der einfachen Integration von Systemen, Lösungen oder Services, egal ob on premise, aus der […]

Ein gutes Werkzeug ist zu wenig

Getrieben durch die digitale Transformation erhalten Daten in Unternehmen eine bisher nicht gekannte Bedeutung. Der Anspruch an Qualität und Verfügbarkeit der Daten – im Sinne der Integration – steigt stark an. Dem steht entgegen, dass die dafür notwendigen Prozesse und Werkzeuge des Informationsmanagements oft noch gar nicht eingeführt sind oder den Anforderungen nicht genügen. Neben der Unsicherheit der korrekten Einschätzung der Kritikalität der Daten fehlen oft Kenntnisse, wie man aus Daten effektiv Informationen für die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ableiten kann. Effiziente Geschäftsprozesse erfordern hochwertige Daten. Führungskräfte sollten daher einen angemessenen Umgang mit den Unternehmensdaten etablieren. Die Praxis zeigt, dass viele Fragestellungen heute nur unvollständig beantwortet werden können, z. B.: Welche Daten sind im Unternehmen grundsätzlich vorhanden? Wo befinden sich diese […]