Einträge von Branimir Brodnik, Microfin

Ein unmoralisches Angebot

Erhält ein Provider ohne offizielle Ausschreibung einen Sourcing-Auftrag, befindet er sich in keiner Wettbewerbssituation. Dadurch kann er den Preis und vertragliche Konditionen zu seinen Gunsten gestalten und sich Folgegeschäfte ohne große Mühe sichern. Potenzielle Verlierer sind hingegen die Verantwortlichen im Unternehmen, weil das Vorgehen Compliance-Richtlinien unterläuft und zur persönlichen Haftung von Managern führen kann – und das Unternehmen insgesamt nicht so gut wegkommt wie in einem ordentlichen Wettbewerbsprozess. Vier Jahre lang ist das SAP–Infrastruktur–Outsourcing-Geschäft relativ gut gelaufen, die Haken und Ösen hielten sich in Grenzen und ließen sich zeitig ausräumen – kurz: Das Modell „Outsourcing“ hat im Rahmen der Erwartungen funktioniert und soll auch nach Ablauf des Vertrags fortgeführt werden. Wenn es nun um einen Anschlussvertrag geht, hat der Provider […]