MAG 1911 Wirtschaft

Ausbau der Business Unit Logistics

Ausbau der Business Unit Logistics
Geschrieben von E-3 Magazin

50 Mitarbeiter und fachspezifische Software erweitern nun die Expertise der MHP Group für schlank aufgebaute und effizient verwaltete Lager.

Die richtigen Fähigkeiten, Features und Funktionalitäten für die Vision einer inte­grativen Gesamtlösung, so lassen sich die Firmenkäufe auf einen Nenner bringen. Die Pforzheimer LogControl erweitert mit 30 Jahren Erfahrung in fach- und branchenspezifischen Softwarelösungen sowie mehr als 1000 flexiblen Modulen das Repertoire der MHP-Gruppe.

Dazu kommt die KDL Logistiksysteme mit Sitz in Hamburg, fokussiert auf Lösungen für komplexe Aufgaben in der Materialwirtschaft. Seit 1991 entwickelt, plant und implementiert das Unternehmen Logistiksysteme für mittelständische und große Firmen.

Die Firmennamen LogControl und KDL bleiben bestehen und gehen später unter dem Markendach der MHP Solution Group auf. Michael Hirth bleibt Geschäftsführer der LogControl. Zusätzlich führt er gemeinsam mit Michael Schmitz die Geschäfte der KDL.

Winshuttle

Jasmino BurkicMit den neuen Standorten in Pforzheim und Hamburg betreibt die MHP Solution Group ab jetzt sechs Standorte in Deutschland. Dazu kommen weitere Büros in ganz Europa. Die Mitarbeiterzahl erhöht sich auf rund 200.

Mit den Zukäufen vertieft die MHP Solution Group ihre Kernkompetenzen für alle Lager- und Transportherausforderungen. Gebündelt in der Business Unit Logistics deckt sie zusammen mit zwei weiteren ­Business Units für die Themen Shipping und Customs den gesamten Logistikprozess vom Sender bis zum Empfänger ab.

Jasmino Burkic, CEO der MHP Group, kommentiert die Wachstumsstrategie: „Logistik ist eine Querschnittsfunktion. Ihre Prozesse kennen keine Grenzen. Sie arbeitet global und firmenübergreifend.

In diesem von Veränderung geprägten Umfeld müssen sich unsere Kunden immer schneller unterschiedlichsten Anforderungen anpassen. Das kann ein einzelnes IT-Unternehmen nicht mehr leisten. Deshalb stellen wir uns als Gruppe mit integrierten Modulen auf. Wir wachsen mit unseren Kunden und Aufgaben.“

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar