MAG 21-10 SAPanoptikum & Short Facts

Auch Linux wird angegriffen

[shutterstock_1537657685_Makkkro]
[shutterstock_1537657685_Makkkro]
Geschrieben von E-3 Magazin

Eine Studie von Trend Micro gewährt Einblick, wie Linux-Betriebssysteme aufgrund der fortschreitenden Cloud-Transformation verstärkt ins Visier von Angreifern geraten.

Viele moderne IoT-Geräte, Cloud-Anwendungen und Technologien laufen auf einer Linux-Variante, die als wichtiger Bestandteil moderner Infrastrukturen geschützt werden muss. Wie die Studie zeigt, gingen die meisten Schwachstellen von Systemen mit veralteten Versionen von Linux-Distributionen aus, darunter 44 Prozent von den CentOS-Versionen 7.4 bis 7.9. Darüber hinaus wurden in nur sechs Monaten 200 verschiedene Sicherheitslücken in Linux-Umgebungen ausgenutzt, zum Beispiel über Port 22 bei IoT-Anwendungen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar