Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community
5. September 2022

Alles aus einer Hand

Die digitale Transformation beschäftigt Unternehmen nicht erst seit Pandemiebeginn. Nur mit passenden Technologien und dem Verständnis von Unternehmensprozessen kann Digitalisierung einen echten Mehrwert bieten.
avatar

Qualitativ hochwertige Entscheidungen treffen 

Maßgeblich für den Unternehmenserfolg ist die Qualität und Geschwindigkeit getroffener Entscheidungen. Oftmals werden Entscheidungen aufgrund von Intuition und Erfahrungen getroffen. Im Unternehmen durch Wertschöpfungsprozesse generierte sowie aus dem Marktumfeld akquirierte Daten können dabei helfen, Entscheidungen zu objektivieren und den Entscheidungsprozess zu beschleunigen.

Entscheidungen mit passenden Daten und Informationen zu unterlegen, unterstützt die Intuition der eigenen Entscheidungen und hilft, komplexe Entscheidungssituationen übersichtlich vorzubereiten. Mithilfe unserer entwickelten CFO-Pyramide helfen wir Ihnen, qualitativ hochwertige Entscheidungen zu treffen.

ERP-Template in Deutschland: Gelingsicherer Roll-out 

Der erste Schritt ist getan: Ihr SAP-System wurde erfolgreich in Deutschland implementiert. Nun steht der Roll-out in andere Länder an – mit verschiedenen Herausforderungen: Je nach Land gibt es steuerlich und gesetzlich unterschiedliche Anforderungen. Zudem müssen kulturelle und wirtschaftliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Die größte Herausforderung ist das Herausfiltern relevanter Aspekte für das betroffene Land. Von Vorteil für Ihr Unternehmen ist dabei ein Partner, der sowohl die Besonderheiten als auch die Landessprache beherrscht. Mit über 100 Niederlassungen in 50 Ländern berücksichtigt Rödl & Partner die länderspezifischen Gegebenheiten, damit Ihr Roll-out erfolgreich umgesetzt wird. 

ERP-Template - gelingsicheres Roll-out

Cloud ist nicht gleich Cloud

Im Zuge der Digitalisierung kommen Unternehmen vor allem an einem Thema nicht mehr vorbei: Cloud. Ein wichtiger Punkt ist dabei die Wahl zwischen Private und Public Cloud: Unternehmen in Deutschland setzen dabei großes Vertrauen in private Cloud-Applikationen, nicht zuletzt aufgrund datenschutztechnischer und rechtlicher Aspekte. Auch technische Herausforderungen begleiten Unternehmen: Die Harmonisierung unterschiedlicher Lösungen sowie das Managen verschiedener Schnittstellen und Technologien sind dabei nur einige Aspekte.

Um die Cloud-Journey optimal zu gestalten, brauchen mittelständische Unternehmen einen Managed Service Provider, der sie von Beginn an mit dem nötigen Verständnis begleitet und sich um die Optimierung der Prozesse im Sinne einer sinnvollen abgestimmten Architektur kümmert, damit das Business noch effizienter läuft als bislang.

Erfolgsfaktor Mensch

Nur die Kombination aus Technologie und Mensch macht ein Projekt erfolgreich, denn vier von fünf Projekten scheitern an der Tatsache, dass die beteiligten Menschen nicht berücksichtigt wurden.  Daher haben wir als festen Bestandteil unserer Implementierungsprojekte sowohl das Change Management als auch das Customer Success Management integriert, die gewährleisten, dass der tragende Faktor Mensch maßgeblich in das Projekt eingebunden wird.

Für die erfolgreiche Implementierung von Microsoft Dynamics 365 entwickelten wir „Rödl Evolve“ – eine agile Einführungsmethodik, die oben genannte Merkmale berücksichtigt, einen frühen praktischen Start der User im System ermöglicht und in vier festen Phasen den Projekterfolg sicherstellt.

Erfolgsfaktor Mensch

Trusted Advisor 

Fachkräftemangel, die Verschlankung interner IT-Abteilungen und immer komplexer werdende IT-Infrastrukturen sorgen dafür, dass in Unternehmen oft sowohl Kapazitäten als auch das Know-how fehlen, um die Komplexität hybrider Systemlandschaften vollständig beherrschen zu können. In diesem Zusammenhang entwickeln sich Managed Service Provider für Unternehmen vom Betreiber und Umsetzer hin zum Trusted Advisor. Unabdingbar für den Erfolg des Kunden ist die Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Funktionierende Prozesse sind das A und O

Der Erfolg eines Unternehmens ist die Symbiose der Arbeitsergebnisse, die durch Mensch und System beziehungsweise Maschine am Ende eines Prozesses generiert werden. Und genau diese Symbiose herzustellen und sicherzustellen, ist die Aufgabe von Business-Prozessmanagement (BPM).

Gerade in kleinen Unternehmen und im Mittelstand wird das Thema Prozessmanagement oft unterschätzt und erst dann als notwendig erachtet, wenn das, was zunächst einfach gewesen wäre, plötzlich komplex und sehr zeitintensiv wird. Also wann ist der richtige Moment, um mit Prozessmanagement anzufangen? Immer! Denn jeder Tag, den Sie ungenutzt verstreichen lassen, macht Ihren Mitbewerber stärker. Ein erfahrener Partner, der Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt, ist dabei von Vorteil.


Die Implementierung beziehungsweise Einführung eines ERP-Systems, wie beispielsweise SAP S/4 Hana oder Microsoft Dynamics 365, ist ein komplexes IT-Projekt mit hohen Investitionsaufwänden. Um sicherzugehen, dass die Implementierung compliance- und zielgerecht gelingt, kann Ihr Unternehmen die Prüfung durch IT-Auditoren in Anspruch nehmen. Unsere IT-Auditoren begleiten die ERP-Einführung bis zum Abschluss. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit werden technische, regulatorische und rechtliche Anforderungen berücksichtigt, sodass dem Projekterfolg und der damit zusammenhängenden Kundenzufriedenheit nichts mehr im Wege steht.

ERP-Umstellung sicher gestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

magnifiercrosschevron-down