MAG 1906 SAPanoptikum & Short Facts

Umweltschutzprojekt gewinnt SAP Innovation Award

[shutterstock.com: 390286798, Valentin Valkov]
[shutterstock.com: 390286798, Valentin Valkov]
Geschrieben von E-3 Magazin

Mit einem Projekt, das Drohnen und Bilderkennung für den Umweltschutz nutzt, hat Itelligence einen SAP Innovation Award im Bereich „Process Innovator“ gewonnen.

Im Itelligence-Projekt für den Umweltschutz geht es um den Riesen-Bärenklau, eine mannshohe Pflanze mit breitlappigen Blättern. Da sich diese Schädlingspflanzen rasant ausbreiten, sind Land- und Wald­eigentümer verpflichtet, sie bis zur Wurzel auszureißen, um sie zu vernichten.

„Drohnen fotografieren die Landschaft und ein vorher trainierter und optimierter Algorithmus verarbeitet die Bilddaten automatisch und erkennt die Schädlingspflanzen“

beschreibt Mark Albrecht, Global Head of Innovation Technologies bei Itelligence, das Projekt.

Auch wenn die Schadpflanzen recht groß sind, ist es mühsam und zeitaufwändig, Felder manuell danach abzusuchen.

„Wir automatisieren diesen Prozess, indem wir die Landschaft mit Drohnen abfotografieren und anschließend in den Fotos den Bewuchs überprüfen“

erklärt Albrecht.

„Entdeckt die Bilderkennung den Riesen-Bärenklau, verzeichnen wir den Ort in einer Karte.“

Neben den Drohnen kommen künstliche Intelligenz und Big-Data-­Technologien zum Einsatz.

Pitch Deck 8

Die Architektur des siegreichen Itelligence-Projekts.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2